Gestricktes Berber-Kissen: Ethno-Feeling für dein Zuhause mit dem Design von Mauricette C

Hallo zusammen! Mein Name ist Caroline und ich wohne in Lille, im Norden Frankreichs. Dank meiner Großmutter Mauricette stricke ich, seit ich 5 bin. Sie hat mir gezeigt, wie ich aus ihren Garnresten Schals mache. Du kannst dir selber ausmalen, wie die ausgesehen haben! Seit 2017 entwerfe ich unter dem Namen Mauricette C meine eigenen Anleitungen zum Stricken und Häkeln. Mauricette ist mein zweiter Vorname, sodass ich eine besondere Verbindung zu meiner Oma habe. Gemeinsam mit Katia habe ich schon mehrere Kollektionen entworfen und arbeite aktuell mehreren Projekten. Aber, psst, es wird noch nichts verraten! In der Zwischenzeit zeige ich dir aber, wie du ein Berber-Kissen stricken kannst. Folge der Anleitung Berber-Kissen und gib deinem Zuhause ein bisschen Ethno-Feeling mit nur 6 Knäuel Katia Winter Washi.

Strickanleitung-Berber-Kissen-MauricetteC

Inspiration Berber

Die Berber haben eine wunderbare, reichhaltige Tradition des Kunsthandwerks. Diese ist im Moment absolut Trend im der Inneneinrichtung und Home Decor, vor allem bei Teppichen, Ottomanen, Poufs und Kissen sowie Körben. Charakteristisch für diese Designs ist die Verwendung von Symbolen mit besonderen Bedeutungen. Das große Berber-Kissen zeigt zwei Symbole: den Olivenbaum und das Auge. In der Kultur der Berber erzeugt der Olivenbaum für ruhige, positive Energie, während das Auge für Schutz steht.

Strickanleitung-Berber-Kissen-MauricetteC

Gestricktes Berber-Kissen

Maße: 50 x 70 cm

Material: 5 Knäuel Winter Washi Naturweiß (Fb. 200), 1 Knäuel Winter Washi Schwarz (Fb. 212), Stricknadeln 6 mm, Hilfsnadel (optional), Häkelnadel 5,5 mm, Wollnadel, Schere sowie 2 Füllkissen.

Verwendete Maschen und Abkürzungen

  • re. M: rechte Masche
  • li. M: linke Masche
  • glatt re.: glatt rechts stricken
  • M. : Masche(n)
  • R.: Reihe(n)
  • Krebsmaschen: Dies sind einfache Maschen, die für den Rand und zur Verzierung eingesetzt werden. Sie werden genauso wie feste Maschen gehäkelt, jedoch von rechts nach links: Mit der Häkelnadel von oben nach unten in die M. der Vorreihe einstechen, den Faden holen und durchziehen. Nun wieder den Faden holen und durch die beiden verbleibenden Schlingen auf der Nadel ziehen.

Häkeln-Krebsmaschen

Maschenprobe

Glatt rechts mit Stricknadeln 6 mm: 10 x 10cm = 15 M. x 20 R.

Hinweise

Lies dir die gesamte Anleitung durch, bevor du mit dem Stricken beginnst. Die Strickschrift wird für die Hinreihen von rechts nach links gelesen, für die Rückreihen von links nach rechts.

Strickschrift

□ weißes Kästchen = in der Hauptfarbe: re. M. in Hinreihen, li. M. in Rückreihen.

schwarzes Kästchen = in der Kontrastfarbe: re. M. in Hinreihen, li. M. in Rückreihen.

blaues Kästchen = Reliefmasche: 2 M. wie zum Linksstricken auf die Hilfsnadel schieben. Den Faden in der Kontrastfarbe 5-mal gegen den Uhrzeigersinn um diese beiden M. wickeln. Nun die beiden M. zurück auf die linke Nadel heben und abstricken.

Strickanleitung-Berber-Kissen-MauricetteC-Strickschrift

Rückseite des Kissens

Mit Stricknadeln 6 mm und Katia Winter Washi in Naturweiß 80 M. anschlagen.

Glatt rechts stricken, bis das Rückteil 70 cm misst. Dann alle M. abketten.

Vorderseite des Kissens

Mit Stricknadeln 6 mm und Katia Winter Washi in Naturweiß 80 M. anschlagen.

Nun glatt rechts stricken und dabei wie in der Strickschrift angegeben die Farben wechseln (siehe Video Jacquard-Muster).

Abschlusskante häkeln

Nun die beiden Kissenteile links auf links zusammenlegen. Den Faden doppelt nehmen: je einen pro Farbe Winter Washi. Damit beide Kissenteile mit Krebsmaschen zusammenhäkeln. Wenn 3 der 4 Kissenseiten geschlossen sind, die Kissen einsetzen, um die Kissenhülle zu füllen. Schließlich auch die letzte Seite mit Hilfe von Krebsmaschen zusammenhäkeln.

Strickanleitung-Berber-Kissen-MauricetteC

Herzlichen Glückwunsch! Dein gestricktes Berber-Kissen ist fertig! Zeig uns deine Version des Berber-Kissens mit den Hashtags #madewithkatia, #mauricettec und #coussinberbio. Wenn du über meine aktuellen und kommenden Projekte auf dem Laufenden bleiben willst, dann besuche mich auf Instagram und Facebook.

Text, Fotos und Illustrationen © Mauricette C. 2019 – Alle Rechte vorbehalten, nur für den persönlichen Gebrauch. www.mauricettec.com