Gehäkelte Pullis – Tipps und Tricks zu Garnen, Häkelnadeln, Größen, Maschenprobe, Fertigstellung …

Wenn wir von einem selbstgemachten Wollpulli sprechen, denken die meisten sofort an etwas Gestricktes. Und wenn wir dir sagen, dass es auch ganz tolle gehäkelte Pullis und Jacken gibt? Zweifellos ist der Sommer die perfekte Saison für Häkelfans, um aufregende Tops zu häkeln. Dagegen sind in der kalten Jahreszeit eher die gestrickten Kleidungsstücke die Stars. Wir von Katia möchten, dass du mit beiden Techniken das ganze Jahr über Freude hast. Heute zeigen wir dir jedoch erst einmal ein paar herrliche gehäkelte Pullis, Westen und Jacken für Damen.

Pass gut auf! Denn wir teilen auch Tipps und Tricks zu Garnen, Häkelnadeln, Größen, Maschenproben und der Fertigstellung. Lerne alles, was du brauchst, um gehäkelte Pullis ganz einfach, schnell und individuell selber zu machen.

Katia-gehäkelte-pullis-jacken-tipps

Garne und Häkelnadel

Zunächst musst du die Katia-Garne und die Häkelnadel auswählen, die zu deinem Projekt passen. Die Wahl des Materials hängt vom gewünschten Effekt ab. Ein Beispiel: Manchmal wirken gehäkelte Maschen sehr eng und kompakt. Um das zu verhindern, wird in zahlreichen Anleitungen eine größere Nadelstärke empfohlen als die, die auf der Banderole des Garns angegeben ist. Sowohl die Strärke des Garns als auch der Häkelnadel haben Einfluss darauf, wie das Kleidungsstück am Ende aussieht und wie es fällt. Deswegen empfehlen wir für diese Damenjacke eine Häkelnadel von 5 mm Stärke statt 4 oder 4,5 mm wie auf der Banderole von Katia Merino 100% angegeben.

Katia-gehäkelte-pullis-jacken-tipps-häkelnadel

Farben und Chargen

Wenn du die Farbe(n) für deine gehäkelten Pullis aussuchts, achte auf die Angabe der benötigten Garnmenge. Wir empfehlen dir, gleich zu Beginn genügend Knäuel zu kaufen, denn auch wenn die Farbangabe dieselbe ist, können Farbnuancen von Charge zu Charge etwas unterschiedlich sein. Auf unserer Website siehst du für jedes Modell direkt, wie viele Knäuel du benötigst. Dazu musst du nur die gewünschte Größe auswählen: M, L, XL, XXL.

Achtung: Diese Auswahl ändert ausschließlich die Mengenangabe des Garns. In den PDF-Anleitungen (erhältlich über unsere Website) sind immer die Angaben für alle Größen des Modells enthalten.

Katia-gehäkelte-pullis-jacken-tipps-größe

Größen und Maschenproben

Bist du nicht sicher, welche Größe du häkeln sollst? Zunächst solltest du Maß nehmen (an dir oder der glücklichen Person, die den gehäkelten Pulli tragen darf): Brust, Taille sowie die Länge des Oberkörpers und der Arme. In allen Anleitungen von Katia findest du Schemazeichnungen des Rücken- und Vorderteils sowie der Ärmel mit Maßangaben für alle Größen. Beachte diese Maßangaben, wenn du die Größe aussuchst und denke auch daran, dass ein paar Zentimeter extra für die Bewegungsfreiheit nötig sind.

Katia-gehäkelte-pullis-jacken-tipps-maße

Nun ist die Maschenprobe von 10 x 10 cm dran. Es ist unumgänglich, dieses kleine Quadrat zu häkeln, bevor du mit dem eigentlichen Kleidungsstück loslegst – und zwar mit den Maschen, die in der Anleitung angegeben sind. Die Spannung und die Art zu häkeln sind von Person zu Person unterschiedlich. Deswegen ist es hilfreich zu wissen, wie viele Maschen und Reihen du auf 10 x 10 cm häkelst. Dank der Maschenprobe weißt du, ob du eine größere oder kleinere Nadelstärke verwenden solltest, ob du unter Umständen die Anleitung ein kleines Bisschen anpassen musst, und – ganz wichtig! – sie bewahrt dich vor einer eventuellen Enttäuschung.

Vergiss also nicht: Alle Katia-Magazine enthalten Informationen zur Maschenprobe, überspringe sie lieber nicht einfach!

Katia-gehäkelte-pullis-jacken-tipps-maschenprobe

Fertigstellung

Schließlich ist es noch wichtig zu wissen, ob du deine Arbeit am Ende spannen solltest. Wenn ja, musst du auch die Maschenprobe vor dem Messen vorsichtig überbügeln. Das Spannen gibt vielen gehäkelten Kleidungsstücken und Accessoires ihre endgültige Form. Vor allem Arbeiten mit Lochmuster sollten gespannt werden, wenn das verwendete Garn es erlaubt. Das Spannen kann vor oder nach dem vernähen aller Fäden passieren.

Gehäkelte Pullis

Nun weißt du alles Grundlegende, was du zum Häkeln von Jacken, Westen und Pullis brauchst. Also leg los! Entdecke die gehäkelten Modelle für Damen, die auf unserer Website im PDF-Format zum Download erhältlich sind. Wir hoffen, du findest unter unseren Anleitungen dein nächsten Projekt! Natürlich sind wir neugierig auf deine Geschichten und Erfahrungen mit gehäkelten Pullis sowie weitere Häkeltipps. Verrätst du sie uns?

Katia-gehäkelte-pullis-jacken-tipps

 

%d Bloggern gefällt das: