Lerne einen Dinosaurier-Rucksack nähen mit dem Panel von Katia Fabrics und häkel passend dazu eine Dino-Mütze

Die (Vor-)Schule geht bald wieder los! Wenn es auch bei dir zu Hause kleine Dino-Fans gibt, speichere diesen Post in deinen Lesezeichen oder auf deinem Pinterest-Board! Wir haben zwei Projekte für dich, mit denen deine Kleinen noch lieber in (Vor-)Schule und Kindergarten zurückkehren, und zwar mit den coolsten Accessoires überhaupt. Zum einen zeigen wir dir im Videotutorial Nähen, wie du unser Panel Dinosaur Bag in einen Dinosaurier-Rucksack verwandelst. Zum anderen teilen wir die kostenlose Häkelanleitung für die Dino-Mütze Gorrosaurio, die Gallimelmas aus Katia Alabama entworfen hat. Also überrasche die Kids mit einem tollen Set aus Mütze und Rucksack im Dino-Design.

Dinosaurier-Rucksack-nähen-Panels-Dino-Mütze

Videotutorial Dinosaurier-Rucksack nähen 🦖

Notiere dir zunächst die Materialliste und folge dann einfach Schritt für Schritt unserem Videotutorial. Wir zeigen dir, wie du diesen fröhlichen Dinosaurier-Rucksack aus unserem Panel Dinosaur Bag nähst. Dieses besteht aus unserem robusten Canvas Slim und du brauchst nur noch zuschneiden und loslegen. Also probiere selbst aus, wie einfach und schnell du aus unseren Panels tolle Projekte nähst! Schnapp dir deine Nähmaschine und nähe deinen ersten Rucksack für Kinder selbst, und das auch noch im Dino-Design!

HINWEIS: Zum Aktivieren der deutschen Untertitel klicke auf das Icon „Untertitel“.

Material zum Nähen des Dinosaurier-Rucksacks

  • 1 Panel CSP6 – Dinosaur Bag
  • 82 cm CSN1 – Canvas Slim Natur für das Futter
  • 1 Reißverschluss 5 mm aus Kunststoff, 48 cm lang und farblich passend
  • Volumenvlies oder Füllwatte für Augen und Kamm
  • 2 Leiterschnallen aus Kunststoff, 30 mm breit, für die Träger
  • 135 cm Gurtband, 25 mm breit, für die Träger
  • 5 m Schrägband aus Baumwolle zum Einfassen der Kanten
  • 30 cm Gummiband, 15 mm breit, für die Seitentaschen
  • 90 cm Volumenvlies (80 g/m2) zum Polstern der Träger, 20 cm breit
  • Textilkleber-Spray (optional)

Dinosaurier-Rucksack-nähen-Panels-Dino-Mütze

Nähanleitung Dinosaurier-Rucksack

Zunächst alle Teile an den schwarzen Linien entlang ausschneiden. Nahtzugaben für den Rucksack: 1 cm. Säume der Taschen: 3 cm.

1. Den Reißverschluss auf die zwei oberen Rucksackteile legen und mit 1 cm Nahtzugabe annähen. Dabei darauf achten, dass der Reißverschlussschieber frei liegt. Ein Schrägband zum Versäubern der Nähte auf die Reißverschlussteile nähen. Die Seitenteile auf das Reißverschlussteil nähen und die Nähte mit Schrägband versäubern.

2. Die Seitentaschen des Rucksacks wie folgt anfertigen: Die Abnäher am unteren Rand zu den Seitenrändern hin umschlagen und nähen. Den am oberen Rand der Seitentaschen mit Strichen markierten Saum 1 cm umschlagen und bügeln. Dann noch einmal 2 cm umschlagen, bügeln und festnähen. Das Gummiband in der Mitte durchschneiden (= zwei Teile mit 15 cm Länge) und durch den Taschensaum ziehen. Die Taschenteile an die Seitenteile nähen. Danach den Taschenboden an den unteren Rand der Taschen nähen und die Nähte mit Schrägband versäubern.

Dinosaurier-Rucksack-nähen-Panels-Katia-Fabrics

Augen und Kamm

3. Die Augen des Dinosauriers wie folgt anfertigen: Die zwei Augenteile rechts auf rechts am abgerundeten Rand entlang zusammennähen. Den unteren, geraden Rand dabei offen lassen. Die Augen auf rechts wenden, mit Füllwatte ausstopfen und den unteren Rand mit einer Steppnaht schließen. Anschließend die Augen rechts auf rechts und nach innen zeigend auf den mit Passzeichen markierten Abschnitt der Seitenteile der Vorderseite des Rucksacks legen und mit einer Steppnaht annähen.

4. Die Kammteile wie folgt anfertigen: Die Teile rechts auf rechts legen und rundherum zusammennähen, außer am geraden Rand, der zum Wenden offen bleibt. Die Nahtzugabe an den Rundungen etwas nachschneiden und an den Ecken kleine Einschnitte in die Nahtzugabe machen, damit sich die Naht nicht wölbt. Dann die Kammteile auf rechts wenden, mit Füllwatte ausstopfen und den offenen Rand mit einer Steppnaht schließen. Schließlich die Kammteile rechts auf rechts und nach innen zeigend auf den mit Passzeichen markierten Abschnitt des mittleren Teils der Vorderseite des Rucksacks legen und mit einer Steppnaht annähen.

5. Nun die drei Teile der Vorderseite des Rucksacks rechts auf rechts zusammennähen (die Kammteile liegen in der Mitte). Anschließend die Nähte mit Schrägband versäubern.

Dinosaurier-Rucksack-nähen-Panels-Dino-Mütze

Träger für den Dinosaurier-Rucksack

6. Die Rucksackriemen wie folgt anfertigen: Zuerst ein Vliesteil für jeden Riemen mit derselben Größe und Form zuschneiden. Die Vliesteile rundherum auf die linke Stoffseite der Außenteile der Riemen nähen, danach die Innenteile der Riemen rechts auf rechts auf die Außenteile legen und rundherum zusammennähen. Dabei den oberen Rand als Wendeöffnung offen lassen. Auf rechts wenden. Vom Gurtband zwei 12 cm lange Streifen abschneiden und durch die Spannschnallen ziehen. Die Gurtbänder auf die mit Passzeichen markierten Stellen auf den unteren Abschnitt der Riemen nähen.

7. Vom Gurtband ein 22 cm langes Stück abschneiden und rechts auf rechts und nach innen liegend auf den mit Passzeichen markierten Abschnitt auf den oberen Rand der Träger nähen. Danach den oberen Rand der Riemen rechts auf rechts und nach innen liegend auf den mit Passzeichen markierten Abschnitt auf den oberen Rand der Rückseite des Rucksacks legen und mit einer Steppnaht annähen. Für das untere Ende der Riemen vom Gurtband ein 42 cm langes Stück abschneiden und rechts auf rechts und nach innen liegend mit einer Steppnaht auf den mit Passzeichen markierten Abschnitt auf den unteren Rand der Rückseite des Rucksacks nähen. Schließlich die Gurtbänder durch die Spannschnallen ziehen und an den Enden einen Saum nähen.

8. Die Rückseite und die Vorderseite des Rucksacks mit den bereits angenähten Seitenteilen rechts auf rechts legen. (Der Reißverschluss liegt oben, die Taschen liegen an den Seitenrändern und der Boden liegt unten.) Rundherum zusammennähen, dabei darauf achten, dass die Passzeichen zusammentreffen. Schließlich die Nähte mit Schrägband versäubern.

Dinosaurier-Rucksack-nähen-Panels-Dino-Mütze-häkeln

Häkelanleitung Dino-Mütze 🦕

Mach den Dino-Look der Kids perfekt und ergänze den Dinosaurier-Rucksack mit einer fröhlichen gehäkelten Dino-Mütze. Dazu brauchst du nur ein paar Knäuel Katia Alabama. Die Anleitung Gorrosaurio von Gallimelmas kannst du auf katia.com ganz einfach kostenlos als PDF herunterladen. Sei schneller als ein Velociraptor und häkle zum (Vor-)Schulbeginn diese coole Dino-Mütze!

Dino-Mütze-häkeln-Anleitung

Nähen lernen mit unseren Panels

Wenn du nähen lernen möchtest, probiere doch einmal unsere Panels aus! Denn sie sind einfach perfekt für die allerersten Nähprojekte. Auf jedem Panel findest du alle Schnittteile – fertig zum Ausschneiden und einfach Losnähen! Zu einigen Panels gibt es zudem einen Flyer mit Nähanleitung. Diesen kannst du dir im PDF-Format kostenlos von unserer Website katia.com herunterladen. Worauf wartest du also noch? Fülle das Kinderzimmer mit Fantasie und Spaß mit praktischen, kreativen Nähideen, die darüber hinaus auch noch toll aussehen.

Nähen-Panels-Katia-Fabrics

Genieße das Nähen deiner ersten Deko-Projekte: Kissen in Tierform, ein Wandbehang zum Lernen, eine Messlatte oder praktische Organizer – alles aus unseren originellen Panels. Möchtest du den Kleinen auch etwas zum Anziehen nähen? Dann mach das neue Lieblings-T-Shirt oder das coolste Sweatshirt ever einfach selbst, mit den Panels von Katia Fabrics.

T-Shirt-Panels-Katia-Fabrics

Videotutorials zum Nähen mit unseren Panels

Wenn du mehr zum Nähen mit Panels wissen möchtest, schau mal in den Bereich Nähen dieses Blogs. Und schließlich empfehlen wir dir noch, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren. Denn dort teilen wir neben anderen Dingen auch immer wieder tolle Videotutorials, in denen wir dir Schritt für Schritt das Nähen mit unseren Panels zeigen. Denn Übung macht den Meister!