Bastelideen für Kinder: Nähe lustige Hühner für die Osterdeko

Wir zeigen euch weitere einfache Bastelideen für Kinder, damit die Kleinen in diesen Tagen zu Hause gut beschäftigt sind. Für die etwas andere Osterdeko dieses Jahr schlagen wir vor, ihr näht gemeinsam diese lustigen Hühner 🐔 aus Stoff. Das Nähen mit der Hand fördert die Feinmotorik der Kids. Aber klar: Immer unter Aufsicht, denn wir wollen nicht, dass sie sich in die Finger stechen. Diese gemeinsame Handarbeit wird die ganze Familie begeistern. Die Hühner sind mit Watte gefüllt und mit etwas Reis beschwert. Ihr könnt sie in vielen fröhlichen Farben machen und die Details immer wieder abwandeln. So zum Beispiel die Farbe und Form des Kamms oder die Augen. Wenn du noch einen Schritt weiter gehen möchtest, verwende diese Technik und mach eine Maus, einen Löwen oder einen Leguan. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Hühner-nähen-mit-Kindern-Bastelidee

Hühner für die Osterdeko

Wir haben für die Hühner eine unserer Neuheiten dieser Saison verwendet, unseren Vichy-Stoff in all seinen verschiedenen Farben. Kombiniere ihn mit einfarbigem Filz in verschiedenen Tönen. Für die Augen kannst du zum Beispiel Knöpfe verwenden. Du kannst die aber auch einfach aufmalen oder aufsticken.

Bastelideen-Stoffe-Nähen Im Folgenden listen wir dir das benötigte Material und das Zubehör auf.

Material:

Zubehör:

  • Schere
  • Bleistift
  • Nadel und Faden
  • Stecknadeln

Schritt für Schritt: Hühner für die Osterdeko

  • Zunächst schneidest du ein Rechteck von 11 cm x 19 cm zu.
  • Schneide aus dem Filz einen Kamm, einen Schnabel und einen Kinnlappen in Tropfenform aus. Lege alle Teile wie im Foto zu sehen auf den Stoff.

Hühner-nähen-mit-Kindern

  • Falte das Stoff-Rechteck auf der Hälfte und stecke es fest. Nähe dann die Kanten, an denen der Filz liegt, mit einem Rückstich oder einem kleinen Heftstich zusammen. Schneide die Ecke zurück und wende die Arbeit.

Hühner-nähen-mit-Kindern-Handnähen

  • Nun ist es Zeit, die Augen aufzunähen, aufzusticken oder aufzumalen. Du kannst die Knöpfe auch mit Silikon oder Bastelkleber ankleben.

Hühner-nähen-mit-Kindern-Schnabel

  • Fülle das Huhn zunächst mit etwas (Füll-)Watte und dann mit dem Reis.

Hühner-nähen-mit-Kindern-Füllen

  • Schlage den Rand an der offenen Seite nach innen um und stecke ihn fest. Nähe ihn mit der Hand mit dem Matratzenstich zusammen.

Hühner-nähen-mit-Kindern-Matratzenstich

Du siehst: Im Handumdrehen sind diese lustigen Hühner fertig. Und sie sind sehr vielseitig: Man kann mit ihnen spielen, sie zum Dekorieren verwenden oder sie sogar als Gewichte beim Nähen einsetzen. Legst du gleich los?

Hühner-nähen-mit-Kindern-Bastelideen

Zeig uns dein fertiges Werk in den sozialen Netzwerken mit den Hashtags #katiafabrics und #ichbleibezuhauseundNÄHE.