Bastelideen für Kinder: Einen Beutel für Ostereier nähen 🥚

Dieses Jahr feiern wir alle Ostern zu Hause und das ist nur einer der Gründe, warum wir das weltbeste Körbchen für Ostereier brauchen. Unsere dritte Bastelidee für Kinder ist dieser süße, praktische Beutel für eure bunten Eier. Dieses Projekt können die Kleinen unter Aufsicht auch selbst mit der Hand nähen. Wir haben noch lustige Hasenohren drangemacht sowie eine Kordel, damit mal den Beutel beim Toben bequem mitnehmen kann. Such dir ein paar fröhliche Stoffe aus, leg Nadel und Faden bereit und los geht’s! Du kannst den Beutel auch abwandeln und zum Beispiel einen Bären, Fuchs oder eine Katze daraus machen. Und dann hab Spaß beim Ostereier suchen zu Hause!

Beutel-nähen-Ostern-Hase

Beutel für Ostereier

Wir haben für dieses Projekt einen Stoff aus 100% Baumwolle aus der Kollektion Into the Pond verwendet: Popeline Into the Pond Coor sowie den Musselin Milk Bath. Schau, welche Stoffe der Saison Frühjahr/Sommer 2020 du gerne kombinieren möchtest.

Im Folgenden listen wir dir das benötigte Material und das Zubehör auf.

Beutel-nähen-Ostern-Hase

Material

Zubehör

  • Schere
  • Bleistift
  • Nadel, Faden und Fingerhut
  • Stecknadeln

Bastelidee-Osterbeutel-Kinder

Schritt-für-Schritt-Anleitung Beutel nähen

  1. Zuerst schneidest du alle Teile nach der Schnittvorlage zu.
  2. Nähe die Ohren rechts auf rechts zusammen (Achtung! Unten offen lassen!), wende sie und klebe das innere Ohr aus Filz auf den Stoff. Bügle die Ohren.
  3. Lege nun die Ohren mittig mit einem Abstand von ca. 5 cm auf die rechte Seite des Außenstoffs. Lege dann das Futter rechts auf rechts darauf und nähe Außenstoff und Futter entlang der oberen Kante zusammen, die Ohren liegen dazwischen und werden ebenfalls mit festgenäht. Nähe auch Futter und Außenstoff der anderen Beutelseite an der oberen Kante zusammen.
  4. Ziehe Futter und Außenstoff auseinander, bügle die Naht und lege dann die Schnittteile wieder rechts auf rechts aufeinander: Futter auf Futter, Außenstoff auf Außenstoff. Nähe die Außenkanten zusammen, aber lass die Öffnung für die Kordel, die untere Kannte des Futter und die 4 Ecken offen.
  5. Nähe die Ecken wie im Video gezeigt zusammen.
  6. Wende den Beutel. Zieh die Kordel ein und schließe die Öffnung im Futter.

In Null Komma Nichts wir dein Osterbeutel fertig sein. Auf geht’s! Füll ihn mit Ostereiern, Süßigkeiten oder pack deine Brotzeit ein.

Suchst du noch weitere (Deko-)Ideen für Ostern? Schau dir unsere Tutorials für lustige Hühner aus Stoff und Serviettenringe mit Hasenohren an.

Beutel-nähen-Ostern-Bastelidee-Kinder

Und? Legst du gleich los? Zeig uns dein fertiges Werk in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #katiafabrics und #ichbleibezuhauseundNÄHE