Eine samtige Babydecke häkeln – ganz einfach mit der kostenlosen Anleitung von Amilishly

Mein Name ist Alexa, ich bin 29 Jahre alt und die Designerin hinter @Amilishly. Bis Februar 2018 habe ich als Krankenschwester auf einer Krebsstation gearbeitet. Diesen Job habe ich jedoch aufgegeben, um meinen Traum zu verwirklichen: in Vollzeit für Amilishly zu designen. Nun widme ich meine gesamte Zeit dem Entwerfen von Anleitungen zum Häkeln und Stricken. Dabei sind Amigurumis meine Lieblingsprojekte. Vielleicht kennst du meine Puppe Elsa, mit der ich viele Abenteuer erlebe. Oder auch mein Buch Amilishly Dolls (erhältlich auf Niederländisch) mit japanisch inspirierten Amigurumi-Anleitungen. Heute zeige ich dir, wie du diese samtige Babydecke häkeln kannst, die ich mit Katia Velvet Fine entworfen und Buddy Lars getauft habe. Entdecke weiter unten die kostenlose Anleitung!

babydecke-häkeln-buddy-lars-Samt

Häkeln mit Velvet Fine

Garne mit samtiger Oberfläche sind im Moment sehr angesagt, vor allem zum Stricken und Häkeln von weichen Kuscheltieren für Babys und Kinder. Mit diesem Projekt wollte ich ausprobieren, welche Strukturen mit diesen Garnen entstehen können. Ich habe mich für die Anleitung für eine Babydecke entschieden, weil viele meiner Freundinnen schwanger sind oder gerade ein Kind bekommen haben. Weniger ist mehr, deswegen habe ich mich für dieses Design vom Trend Minimalismus inspirieren lassen. So sorgt das Garn für die schöne, schlichte Struktur. Dank der tollen Oberfläche von Katia Velvet Fine können die Kleinen mit der Babydecke Buddy Lars verschiedene Formen und Strukturen erforschen.

babydecke-häkeln-buddy-lars-Samt

Eine Babydecke häkeln

Material

2 Knäuel Katia Velvet Fine, Fb. 214
1 Knäuel Katia Velvet Fine, Fb. 200
Häkelnadel 2,5 mm und 3,5 mm
Füllmaterial für die Kugel
Wollnadel
Schere
Maschenmarkierer

Garn-Alternativen

Wir haben ein paar alternative Garne zusammengestellt, falls du für Baby-Accessoires lieber andere Strukturen und Materialien verwendest: Copito, Copito Print, Merino Baby oder Prime Merino. Und wenn du lieber Baumwolle verwendest Ultrasoft (1 Knäuel für die Kugel + 2 Knäuel für die Decke) oder SeaCell Cotton (1-2 Knäuel für die Kugel + 3 Knäuel für die Decke).

Verwendete Maschen und Abkürzungen

Abn: Abnahme (2 fe M zusammen abmaschen)
Luftm
: Luftmasche
fe M: feste Masche
fe M hMg: feste Masche nur in das hintere Maschenglied
fe M vMg: feste Masche nur in das vordere Maschenglied
HR: Hinreihe
M: Masche(n)
RR: Rückreihe
R: Reihe(n)
Rd: Runde(n)
Zun: Zunahme (2 fe M in dieselbe M)

▶️VIDEOS Häkeln für Anfänger

Maße: 42 x 42 cm

Maschenprobe: 19 Maschen x 19 Reihen = 10×10 cm mit Häkelnadel 3,5 mm

babydecke-häkeln-buddy-lars-Samt

Hinweise

• Die Kugel wird in Runden gehäkelt, die Decke in Reihen.

• Die Wende-Luftmaschen werden nicht als Masche gezählt.

Anleitung

Mit Katia Velvet Fine, Fb. 214, und Häkelnadel 3,5 mm:

81 Luftm, wenden
Reihe 1 (RR): 1 fe M in die 2. Luftm ab Häkelnadel und dann in jede Luftm, 1 Wende-Luftm, wenden [80 M]

Wiederholungen

Reihe 2 (HR): [4 fe M hMg, 4 fe M vMg] 10-mal, 1 Luftm, wenden [80 M]
R 3-5: [4 fe M hMg, 4 fe M vMg] 10-mal, 1 Luftm, wenden [80 M]
R 6: [4 fe M vMg, 4 fe M hMg] 10-mal, 1 Luftm, wenden [80 M]
R 7-9: [4 fe M vMg, 4 fe M hMg] 10-mal, 1 Luftm, wenden [80 M]

babydecke-häkeln-buddy-lars-Samt

R 10-33: Die R 2-9 noch 3-mal wiederholen [80 M]
R 34-37: Die R 2-5 noch einmal wiederholen [80 M]

R 38: je 1 fe M in jede M bis zum Ende der Reihe, 1 Luftm, wenden [80 M]
R 39: je 1 fe M in die nächsten 39 M, 2 Luftm, 2 m auslassen, je 1 fe M in die nächsten 39 M, 1 Luftm, wenden [80 M]
Das Loch unter den 2 Luftm wird verwendet, um die Kugel anzubringen.

R 40-41: je 1 fe M in jede M bis zum Ende der Reihe, 1 Luftm, wenden [80 M]
R 42-45: Die R 6-9 noch einmal wiederholen [80 M]
R 46-77: Die R 2-9 noch einmal wiederholen [80 M]
Den Faden abschneiden und vernähen.

babydecke-häkeln-buddy-lars-Samt

Kugel

Mit Katia Velvet Fine, Fb. 200 und Häkelnadel 2,00 mm. Ein langes Garnende lassen, um am Ende das Loch zu schließen.

Runde 1: Auf der rechten Seite der Decke den Faden an der ersten übersprungenen Masche der R 39 ansetzen. 1 Zun, 1 fe M in die Seite der Lücke unter den 2 Luftm, 2 feste M in die Lücke unter den 2 Luftm, 1 fe M in die Seite der Lücke unter den 2 Luftm [6 M]
Rd 2: je 1 Zun in jede M [12 M]
Rd 3: [1 fe M in die nächste M, 1 Zun] 6-mal [18 M]
Rd 4: [je 1 fe M in die nächsten 2 M, 1 Zun] 6-mal [24 M]
Rd 5: [je 1 fe M in die nächsten 3 M, 1 Zun] 6-mal [30 M]
Rd 6: [je 1 fe M in die nächsten 2 M, 1 Zun, je 1 fe M in die nächsten 2 M] 6-mal [36 M]
Rd 7: [je 1 fe M in die nächsten 5 M, 1 Zun] 6-mal [42 M]
Rd 8: 1 fe M in jede M [42 M]
Rd 9: [je 1 fe M in die nächsten 3 M, 1 Zun, je 1 fe M in die nächsten 3 M] 6-mal [48 M]
Rd 10-14: 1 fe M in jede M [48 M]

Rd 15: [je 1 fe M in die nächsten 3 M, 1 Abn, je 1 fe M in die nächsten 3 M] 6-mal [42 M]
Rd 16: 1 fe M in jede M [42]
Rd 17: [je 1 fe M in die nächsten 5 M, 1 Abn] 6-mal [36 M]
Rd 18: [je 1 fe M in die nächsten 2 M, 1 Abn, je 1 fe M in die nächsten 2 M] 6-mal [30 M]
Rd 19: [je 1 fe M in die nächsten 3 M, 1 Abn] 6-mal [24 M]
Rd 20: [je 1 fe M in die nächsten 2 M, 1 Abn] 6-mal [18 M]

Die Kugel füllen

Rd 21: [1 fe M, Abn] 6-mal [12 M]
Rd 22: [Abn] 6-mal [6 M]
Faden abschneiden, durch die letzten 6 M ziehen und vernähen. Schließlich das Loch an der Unterseite der Kugel mit dem langen Anfangsfaden schließen.

babydecke-häkeln-buddy-lars-Samt

%d Bloggern gefällt das: