Keine Angst vor’m Stricken in der Runde mit unseren Schritt-für-Schritt-Videos

Wie strickst du für gewöhnlich? In Reihen auf Jackenstricknadeln oder in der Runde? Letztes Jahr haben wir dir die Vorteile und Besonderheiten beim Stricken in der Runde erklärt. Nachdem wir viele Anfragen erhalten haben, haben wir nun eine Reihe von Videotutorials erstellt. Sie sollen dir dabei helfen, deine ersten Maschen auf der Rundstricknadel erfolgreich zu bewältigen, damit du die Angst vor dem Stricken in der Runde verlierst. Du wirst sehen: Es eröffnen sich ganz neue Strick-Welten! Wir zeigen dir, wie du Maschen auf der Rundstricknadel mit austauschbarem Kabel anschlägst und die grundlegenden Maschen und Muster in der Runde arbeitest. Wenn du das ausprobiert hast, leg richtig los mit den Modellen aus der Kollektion Herbst/Winter 2020/21, die wir dir vorstellen.

Stricken-in-der-Runde-Video

Schritt-für-Schritt-Videos zum Stricken in der Runde

Unsere neuen Videos zum Stricken in der Runde richten sich an Anfänger*innen, damit du dich mit dieser bequemen und etwas unterschiedlichen Technik vertraut machen kannst. Wir erklären dir, wie du ein Strickprojekt beginnst und wie du die grundlegenden Maschen und Muster strickst. Diese Erklärungen sind zum Stricken auf Rundstricknadeln. Denn einerseits kannst du (vor allem kleinere Umfänge) auch auf einem Nadelspiel stricken. Andererseits kannst du auf der Rundstricknadel natürlich auch in Reihen arbeiten, so wie mit ihren geraden Schwestern, den Jackenstricknadeln. Jedoch ist das Stricken auf der Rundstricknadel vor allem bei größeren Projekten sehr bequem und weniger belastend für die Handgelenke. Nutze sie zum Beispiel für Tücher, Decken, Teppiche, …

Stricken-in-der-Runde-Video

Unsere Videotutorials

Maschen anschlagen auf der Rundstricknadel

Bei jedem Strickprojekt ist der erste Schritt das Anschlagen der Maschen. Es gibt viele verschiedene Methoden dafür, sowohl für Jacken-  als auch für Rundstricknadeln. Wir möchten dir eine Technik zeigen, die sehr weit verbreitet ist: Den klassischen Kreuzanschlag (englisch: long tail cast-on – „mit langem Faden anschlagen“). Er eignet sich für fast alle  Projekte und ergibt eine starke und dennoch ziemlich elastische Anschlagkante.
Mit ein bisschen Übung kann der Kreuzanschlag sich in deine Lieblingsmethode ganz schnell verwandeln.

Glatt rechts stricken in der Runde

Bestimmt weißt du schon, wie du glatt rechts in Reihen strickst: Du arbeitest immer abwechselnd eine Reihe rechte Maschen und eine Reihe linke Maschen. Beim Stricken in der Runde ist es sogar noch einfacher! Denn du erhält ein glatt rechts gearbeitetes Strickstück, in dem du in jeder Runde einfach nur rechte Maschen strickst. Somit wird es einfacher, mit verschiedenen Farben zu spielen, ohne dass du darauf achten musst, ob du gerade eine Reihe rechte oder linke Maschen stricken musst.

Kraus rechts stricken in der Runde

Für ein Strickstück in kraus rechts musst du beim Arbeiten in Reihen immer nur rechte Maschen stricken. Beim Stricken in der Runde ändert sich hier eine Kleinigkeit, ohne dass es jedoch wirklich kompliziert wird. Denn hier musst du immer abwechselnd eine Runde rechte Maschen und eine Runde linke Maschen stricken. So erhältst du das Muster in kraus rechts, musst am Ende aber nichts zusammennähen.

Rippenmuster 2×2 stricken in der Runde

Schließlich zeigen wir dir im letzten Videotutorial, wie du auf der Rundstricknadel ein Rippenmuster strickst. Hier arbeiten wir ein Rippenmuster 2×2. Das heißt, du strickst in der ersten Runde immer abwechselnd 2 Maschen rechts und 2 Maschen links. Ab der zweiten Runde strickst du die Maschen einfach wie sie erscheinen, bis dein Strickstück die gewünschte Höhe erreicht hat. So arbeitest du zum Beispiel die Bündchen für Mützen, Cowls und Pullover, ohne sie mit einer Naht schließen zu müssen.

Anleitungen zum Stricken in der Runde

Um das Stricken in der Runde mit einem einfachen Projekt zu beginnen, empfehlen wir dir einen Rundschal oder Cowl, wie diesen aus Katia Tribu. Er ist ganz einfach glatt rechts und mit Rippenmuster 1×1 gestrickt.

Stricken-in-der-Runde-Anleitung-Cowl

Oder auch diesen mit denselben Maschen aus Katia Mouton. Hier kannst du schon einmal einen schönen Farbwechsel üben.

Stricken-in-der-Runde-Anleitung-Rundschal-Loop

Als nächste Herausforderung schlagen wir dir diesen Loop-Schal mit Ajourmuster aus Katia Sweet Fleece vor.

Stricken-in-der-Runde-Loop-Ajourmuster

Oder diese Mütze, die du aus nur einem Knäuel Katia Easy Hat strickst. Lass dir die Gratisanleitung nicht entgehen!

Stricken-in-der-Runde-Anleitung-Mütze

Strickpullis und Co. ohne Nähte

Wenn du noch einen Schritt weiter gehen und größere, anspruchsvollere Projekte stricken möchtest, haben wir in dieser Saison verschiedene in der Runde gestrickte Pullis für dich. Dabei findest du Modelle für die ganze Familie. Zum Beispiel diesen Pullover für Kinder mit Noppen und Rundpasse.

Stricken-in-der-Runde-Anleitung-Pulli-Kinder

Außerdem kannst du aus Katia Azteca auch dieses Kleid für Damen stricken, ebenfalls mit Rundpasse.

Stricken-in-der-Runde-Anleitung-Kleid-Rundpasse

Natürlich haben wir auch die Herren nicht vergessen: Wie wäre es mit diesem einfachen und zeitlosen Top-Down-Pullover aus Katia Merino Splash?

Stricken-in-der-Runde-Anleitung-Herren-Pulover

Um den Schwierigkeitsgrad etwas zu erhöhen, trau dich an ein rundgestricktes Jacquardmuster mit diesem tollen Pulli aus Katia Soft Gratté.

Stricken-in-der-Runde-Jacquard-Pullover

Denk daran, auf unserem Blog findest du zahlreiche Anleitungen zum Stricken mit der Rundstricknadel, die von aufstrebenden Indie-Designer*innen entworfen wurden. Außerdem solltest du unbedingt unserem Profil auf Instagram folgen. Denn dort teilen wir jeden Montag um 17:00 Uhr (MEZ) Tipps und Tricks mit euch. Damit ihr eure Technik verbessert und noch mehr Spaß habt, auch beim Stricken in der Runde.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Katia Yarns & Fabrics (@katiayarns) am

%d Bloggern gefällt das: