Ferse stricken 🧦 6 Arten mit Videos

27 März, 2024

Hallo Socks Lover, heute lernst du mit uns alles zum Thema Ferse stricken wie ein absoluter Profi. Denn in diesem Teil unseres ultimativen Guides zum Sockenstricken zeigen wir dir sechs Fersenarten, mit denen du ganz sicher die perfekte Option für deine selbstgestrickten Socken findest. Von der klassischen Käppchenferse über die Bumerangferse bis hin zur interessanten Technik der nachträglich gestrickten Ferse. Hier ist für alle etwas dabei, was Komfort, Passform und Strickvorlieben angeht. Also bring deine Technik zum Sockenstricken aufs nächste Level – mit unseren Tipps und Videos! 

Ferse stricken

Beim Sockenstricken gibt es verschiedene Fersenarten und jede hat unterschiedliche Eigenschaften und Stricktechniken. Deswegen geben wir dir im Folgenden einen Überblick über die beliebtesten Methoden zum Ferse stricken. 

Strickanleitung Socken Herbst Winter Katia 5010 4 03 g

Für die Socken Vichy von @north.knitter strickst du eine Bumerangferse mit Doppelmaschen. 

Bumerangferse 🧦 Short-Row Heel 

Bei der Bumerangferse strickst du in Reihen über die Hälfte der Maschen deiner Socke. Damit für die Ferse eine sanfte Rundung entsteht: 

  • wird zuerst in jeder Reihe die Maschenzahl reduziert, in dem du eine Doppelmasche oder Wickelmasche strickst, vor der du in der nächsten Reihe wendest.  
  • strickst du anschlieĂźend im zweiten Teil immer die erste Doppel- oder Wickelmasche mit, bis du wieder die Maschenzahl vom Anfang arbeitest. 

📌 Die Doppelmasche zählt als eine Masche und wird auch so abgestrickt, also durch beide Schlingen. 

Doppelmasche bei verkĂĽrzten Reihen

Schau dir unsere Videos an und lerne 3 Arten, verkürzte Maschen zu stricken: mit Doppelmasche, Wickelmasche (W&W), und Shadow-Wrap-Masche. 

Strickanleitung Socken Herbst Winter Katia 5010 3 03 g
Die kurze Wickeltechnik von Shadow Wraps wird auf die Ferse der Peacock-Socken von @averagepony angewendet

📌 Der Unterschied dieser 3 Techniken liegt in der Art, wie die Masche umwickelt und anschließend gestrickt wird, damit keine Löcher entstehen.

Verkürzte Reihen mit Doppelmasche 🧦 

Wickelmasche 🧦 Wickeln und Wenden 

Shadow Wraps

Klassische Ferse 🧦 Käppchenferse 

Die Käppchenferse (auch klassische Ferse oder englisch Heel Flap & Gusset) ist die einzige Fersenart, die je nach Konstruktion der Socken unterschiedlich gestrickt wird. Hier spielt es also eine Rolle, ob die toe-up von der Spitze an strickst oder am Bündchen beginnst.  

đź“Ś Die Fersenwand bei der Käppchenferse wird gerne auch im Rippenmuster 1×1 gestrickt. Hier kannst du zusätzlich auch ein Beilaufgarn aus Nylon verwenden, um die Ferse noch robuster und langlebiger zu machen.  

Strickanleitung Socken Herbst Winter Katia 5010 2 04 g

Die wunderschönen Socken Au Jardin von @mclevq haben eine Käppchen- oder klassische Ferse. 

Folge den Videos und lerne die Unterschiede bei der Käppchenferse für Toe-up-Socken und Socken, die cuff-down am Bündchen beginnend gestrickt werden. 

Käppchenferse bei Toe-up-Socken 

Klassische Ferse für Socken von oben nach unten 

Nachträgliche Ferse 🧦 Afterthought Heel  

Diese Methode erlaubt es dir, den Hauptteil der Socke komplett zu stricken und dir das Stricken der Ferse für später aufzuheben. Dafür strickst du mit einem Hilfsfaden (am besten nimmst du einen Faden in der gleichen Stärke, der jedoch nicht dieselbe Farbe hat wie dein Sockengarn) die Maschen, wo später die Ferse sitzt. Später trennst du diese Maschen wieder und nimmst die Maschen unter- bzw. oberhalb wieder auf die Nadel, um die Ferse zu stricken. Schau dir im folgenden Video an, wie das funktioniert! 

đź“Ś Pass auf beim Stricken der Afterthought-Ferse! Es ist wichtig, dass die Maschenzahl und die Position der Maschen stimmen und mit denen der halben Sockenspitze ĂĽbereinstimmen.

Strickanleitung Socken Herbst Winter Katia 5006 4 03 g

Die Socken Corazones von @sionaland werden mit Afterthought-Ferse gestrickt. 

Nun ist es Zeit, die Theorie in der Praxis umzusetzen! Folge den Videos, probiere die verschiedenen Arten aus und verrate uns: Welche ist deine Lieblingsmethode zum Ferse stricken? 🧶✨ 

Der ultimative Guide zum Sockenstricken  

Schau dir noch einmal alles an, was du bisher gelernt hast, und verpass nicht den letzten Teil unseres Guides. Dann da gibt es ein Geschenk für alle, die 100% Sock Lovers sind. 

Lass uns deine Fragen, Vorschläge und Erfahrungen rund um das Thema Socken stricken in den Kommentaren wissen, Katia Lover!  

Nutze den Hashtag #KatiaSockLovers  

🤳 Und schließlich: Teile deine Fortschritte mit #KatiaSockLovers und erwähne @katiayarns auf Instagram und @katiacrafts auf TikTok.