Bunte Mustersocken stricken ganz einfach – mit United Socks und unseren Videotutorials

Nichts ist im Winter schöner als ein warmes Paar Socken in fröhlichen Farben! Außerdem ist es schon lange Trend, die Kunstwerke am Fuß selbst zu machen. Mit unserem neuen Sockengarn Katia United Socks kannst du ganz einfach selbst bunte Mustersocken stricken. Darüber hinaus zeigen wir dir in unseren neuen Videotutorials, wie du die Socken nach unseren kostenlosen Anleitungen strickst. Egal ob Toe-up-Socken oder ganz klassische Socken vom Bündchen zur Spitze. Egal ob mit Jacquardmuster, Streifen oder Mosaikmuster. Lerne die Technik Magic Loop und mache mit United Socks deine Mustersocken nun ganz einfach selbst! Schnapp dir deine Rundstricknadel, such dir deine Lieblingsfarben aus und schlage gleich ein Paar Mustersocken an. Oder auch zwei.

Mustersocken-stricken-Videotutorial-Magic-Loop

Katia United Socks

Folge auch du dem Trend der selbstgestrickten Socken! Mit Katia United Socks stehen dir 24 Unifarben zum Kombinieren zur Auswahl. Aus den 25-Gramm-Knäuel strickst du bequeme, hochwertige Socken mit schönen Jacquardmustern, einzigartigen Streifenmustern und allen möglichen Farbspielen. Entwirf dein persönliches Modell oder folge unseren Anleitungen, um deine eigenen coolen Socken zu stricken. Hey Sock Lover, welche sind deine Lieblingsfarben?

Mustersocken-stricken-Videotutorial-Jacquard-klassische-Ferse

Mustersocken-stricken-Videotutorial-Mosaikmuster-Toe-up

Mustersocken mit Magic Loop und unseren Videotutorials

Wir haben gleich zwei neue Videotutorials aufgenommen, damit du lernst, deine Mustersocken selbst zu stricken. Darin kannst du sehen, wie du mit der Technik Magic Loop unsere kostenlosen Anleitungen strickst: Ein fröhliches Modell mit Jacquardmuster und zweifarbige Socken mit Mosaikmuster. Zudem kannst du zwei verschiedene Arten sehen, die Ferse zu stricken.

Mustersocken-stricken-Videotutorial-Magic-Loop

Socken mit Jacquardmuster

Im ersten Videotutorial zeigen wir dir, wie du diese Socken mit Jacquardmuster strickst. Sie werden ganz klassisch von oben nach unten gearbeitet: zuerst das Bündchen und der Schaft mit mehrfarbigem Muster, dann die Variante der klassischen Ferse. Danach strickst du den Fuß und die Spitze. Schließlich lernst du noch, die Spitze mit dem Maschenstich, auch Grafting genannt, unsichtbar zu schließen.

Untertitel auf Deutsch: Klick auf das Icon Untertitel, um diese einzuschalten. Dann klicke auf Einstellungen > Untertitel > Deutsch.

Toe-up-Socken mit Mosaikmuster

In unserem zweiten Videotutorial lernst du, wie du Mustersocken Toe-up strickst, also von der Spitze bis zum Bündchen. Dabei beginnst du mit der Technik Magic Loop an der Spitze und arbeitest dann für den Fuß ein cooles Streifenmuster. Die Ferse wird mit verkürzten Reihen geformt. Schließlich kommt das Highlight am Schaft: das Mosaikmuster. Hierfür strickst du ganz einfach mit Hebemaschen ein zweifarbiges Muster. Der Clou: Du musst für diese Mustersocken pro Runde immer nur mit einer Farbe stricken. Ein tolles Einsteigerprojekt für Socken-Anfänger also!

Untertitel auf Deutsch: Klick auf das Icon Untertitel, um diese einzuschalten. Dann klicke auf Einstellungen > Untertitel > Deutsch.