Lerne, wie man einen Reißverschluss einnäht – mit unserem Video-Tutorial für ein Necessaire

Heute haben wir wieder eine Lektion der Grundlagen des Nähens für dich. Dieses Mal steht etwas auf dem Lehrplan, das du in einer Vielzahl von Projekten einsetzen wirst: einen Reißverschluss einnähen. Damit du am Ende auch etwas Tolles in der Hand(tasche) hast, zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du ein Necessaire oder eine kleine Tasche nähst. Wenn du gelernt hast, einen Reißverschluss einzunähen, bist du für viele tolle Nähprojekte gewappnet, zum Beispiel Taschen, Rucksäcke, Necessaires und und und. Später zeigen wir dir noch weitere Techniken für Reißverschlüsse, wie den verdeckten oder den nahtverdeckten Reißverschluss. Heute widmen wir uns aber erst einmal dem sichtbaren Reißverschluss, der vor allem bei Accessoires am häufigsten zum Einsatz kommt.

Necessaire-Tasche-Tutorial

Einen Reißverschluss einnähen ❤

Für dieses Tutorial haben wir für den Stoff außen einen Denim verwendet, einen unserer neuen Stoffe aus der Kollektion Frühjahr/Sommer 2019. Wir haben uns für den Druck Flower Denim Dreams entschieden, mit dekorativen Vogel-, Blumen- und Blättermotiven von der bekannten spanischen Illustratorin Lady Desidia. Das Futter ist aus Canvas Natur.

Für das Necessaire benötigst du:

Material:

  • Vorlage: Rechteck 20 cm lang x 15 cm breit
  • 15 cm Denim-Stoff Flower Denim Dreams
  • dünne Einlage: 15 cm
  • für das Futter: Canvas Natur: 15 cm
  • 1 Reißverschluss von 16 cm Länge
  • passender Faden

Wichtig: Stoffe vor dem Verarbeiten waschen und bügeln.

Zubehör:

  • Schere
  • Stecknadeln
  • Nahttrenner
  • Bügeleisen
  • Nähmaschine mit normalem und Reißverschlussfuß

ZUSCHNITT

Stoff außen:

  • 2 Rechtecke: 20 cm lang x 15 cm breit
  • 2 Endstücke für den Reißverschluss: 8 cm lang x 3 cm breit

Futterstoff:

  • 2 Rechtecke: 20 cm lang x 15 cm breit

Einlage:

  • 2 Rechtecke: 20 cm lang x 15 cm breit

Alle Teile beinhalten bereits eine Nahtzugabe von 0,5 cm.

Wenn du alle Teile zugeschnitten hast, legen wir mit dem Nähen los.

TIPPS ZUM NÄHEN

Necessaire-Tasche-Tutorial

Dieses Projekt ist einfach und sehr gut für Anfänger geeignet. Versäubere vor dem Nähen alle Kanten, damit der Stoff nicht ausfranst.

Wenn es für die einfacher ist, hefte die Nähte, bevor du sie mit dem endgültigen Maschinenstich nähst.

Folge Schritt für Schritt dem Videotutorial und ehe du dich versiehst, hast du ein tolles Necessaire oder Täschchen zum Einpacken oder Verschenken!

Verlier den Faden nicht

Willst du wissen, was es Neues gibt, Grundlagen lernen, Inspiration für neue Projekte finden und Hobby-Schneider*innen aus aller Welt kennenlernen? Dann abonniere unseren Blog (in der rechten Spalte am PC oder ganz unten auf deinem Smartphone), unseren Newsletter und folge uns auf YouTube, Facebook und Instagram.

 

Katia Fabrics

Alles, was du für deine nächsten Nähprojekte benötigst, findest du bei deinem Katia-Händler und auf unserer Online-Verkaufstplattform KatiaFabricsShop.