Craft Lovers ♥ Herstlaub Halswärmer aus einem Knäul Azteca Milrayas von Ovejita Be!

Wir lieben den einen Knäul-Halswärmer Formel! Wenn Sie es auch lieben lesen Sie weiter weil Teresa – die Craft Lover hinter Ovejita Be! – das uns zeigt, wie man ihren Herbstlaub Halswärmer aus nur einem Knäul Katia Azteca Milrayas anfertigt. Wir laden Sie ein mehr über diese Schafliebhaberin zu erfahren und die vollständige Anleitung, die zeigt wie man mit einer Rundstricknadel oder 2 gerade Stricknadeln strickt wenn Sie es so vorziehen. Wickeln Sie Ihren Hals in Herbstlaub und Teilen Sie Ihre Ergebnisse auf Instagram mit @ovejitabe und @katiayarns.

craft-lover-ovejita-be

Mein Name ist Teresa und ich bin „die verrückte Frau“ hinter Ovejita Be! Ich komme aus Elche (Alicante), aber ich kam nach Barcelona, ​​um Fine Arts zu studieren und bin hier geblieben. Seit meiner Kindheit gestalte ich gerne Sachen mit meinen Händen und fülle sie gerne mit Farbe! Als ich 7 Jahre alt war, brachte mir meine Mutter bei, wie man kraus rechts strickt und daraus habe ich meine ersten Schals gestrickt.  Vor einigen Jahren habe ich eine Katia-Zeitschrift in einem Kiosk gesehen Begann andere Kleidungsstücke zu stricken und häkeln. Ich versuche jedes Muster mit einer Rundtricknadel oder Häkelhaken zu machen … und wenn ich nicht weiß, wie es geht  versuche ich es einfach!

Ich liebe Schafe, und zusammen mit meinem Partner Miguel, der auch bei all dem mitmacht, versuchen wir unser „inneres Kind“ freien Lauf zu lassen. Ovejita Be! Ich begann mit einem Blog, wo ich meine Kreationen aus Filz gezeigt habe. Im Laufe der Zeit hat die Bedeutung des Filzes den Weg für andere Materialien geebnet. Letztes Jahr habe ich meine erste Rassel und Kissen entworfen … und vor allem: Badges und Rassen für Stricker und Häkler!

ovejita-be-market

Herbstlaub Halswärmer

Materialien. 1 Knäul Katia Azteca Milrayas (Farbe: 707), 5 mm Rundstricknadel mit 60 cm langem Kabel, 1 Runden Markierer um die Runde zu markieren, zwei weitere optionale Maschenmarkierer, Schere und Nadel.

craft-lover-ovejita-be

Stiche

R: rechts.

L: links.

U: Umschlag.

IncP:  linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen.

kfb: rechte Masche einmal rechts stricken, gleiche Masche rechts verschränkt, dann erst von der Nadel lassen

M1: 1 Masche aus dem Querfaden zunehmen und verschränkt abstricken.

SSk: zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken.

SS-1 M RE-pSSo: 2 Maschen gleichzeitig wie zum Rechtsstricken abheben, nächste Masche rechts, die abgehobenen Maschen darüberziehen.

2 M re zus str: zwei Maschen rechts zusammen stricken

2 M li zus str: zwei Maschen links zusammen stricken

  • Weizen Stich

R1: 1 M Re, 1 M Li *bis Ende der Reihe.

R2: Alle Maschen so stricken wie sie erscheinen.

R3: Alle Maschen so stricken GEGENTEILIG wie sie erscheinen.

R4: Alle Maschen so stricken wie sie erscheinen.

Diese vier Reihen wiederholen.

  • Herstlaub-motiv (rund)

R1: 6 M Li, 3 M Re, 4 M Li, 5 M Re, 2 M Li

R2: 4 M Li, 2 M RE ZUS STR, rechte Masche einmal rechts stricken, gleiche Masche rechts verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 2 M RE, 4 M LI, 2 M RE, U, 1 M RE, U, 2 M RE, 2 M LI

R3: 5 M LI, 1 M RE, 1 M LI, 2 M RE, 4 M LI, 7 M RE, 2 M LI

R4: 3 M LI, 2 M LI zus, 1 M RE, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 2 M RE, 4 M LI, 3 M RE, U, 1 M RE, U, 3 M RE, 2 M LI

R5: 4 M LI, 1 M RE, 2 M LI, 2 M RE, 4 M LI, K9, 2 M LI

R6: 2 M LI, 2 M LI zus, 1 M RE, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M LI, 2 M RE, 4 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 5 M RE, 2 M RE ZUS, 2 M LI

R7: 3 M LI, 1 M RE, 3 M LI, 2 M RE, 4 M LI, 7 M RE, 2 M LI

R8: 1 M LI, 2 M LI ZUS, 1 M RE, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 2 M LI, 2 M RE, 4 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 3 M RE, 2 M RE ZUS, 2 M LI

R9: 2 M LI, 1 M RE, 4 M LI, 2 M RE, 4 M LI, 5 M RE, 2 M LI

R10: 2 M LI, U, 1 M RE, U, 4 M LI, 2 M RE, 4 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 1 M RE, 2 M RE ZUS, 2 M LI

R11: 2 M LI, 3 M RE, 4 M LI, 2 M RE, 4 M LI, 3 M RE, 2 M LI

R12: 2 M LI, (1 M RE, U)x2, 1 M RE, 4 M LI, 1 M RE, M1, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 2 M LI, 2 Maschen gleichzeitig wie zum Rechtsstricken abheben, nächste Masche rechts, die abgehobenen Maschen darüberziehen, 2 M LI

R13: 2 M LI, 5 M RE, 4 M LI, 3 M RE, 6 M LI

R14: 2 M LI, 2 M RE, U, 1 M RE, U, 2 M RE, 4 M LI, 1 M RE, rechte Masche einmal rechts stricken, gleiche Masche rechts verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 4 M LI

R15: 2 M LI, 7 M RE, 4 M LI, 2 M RE, 1 M LI, 1 M RE, 5 M LI

R16: 2 M LI, 3 M RE, U, 1 M RE, U, 3 M RE, 4 M LI, 2 M RE, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 3 M LI

R17: 2 M LI, K9, 4 M LI, 2 M RE, 2 M LI, 1 M RE, 4 M LI

R18: 2 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 5 M RE, 2 M RE ZUS, 4 M LI, 2 M RE, 1 M LI, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 2 M LI

R19: 2 M LI, 7 M RE, 4 M LI, 2 M RE, 3 M LI, 1 M RE, 3 M LI

R20: 2 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 3 M RE, 2 M RE ZUS, 4 M LI, 2 M RE, 2 M LI, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 1 M LI

R21: 2 M LI, 5 M RE, 4 M LI, 2 M RE, 4 M LI, 1 M RE, 2 M LI

R22: 2 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 1 M RE, 2 M RE ZUS, 4 M LI, 2 M RE, 4 M LI, U, 1 M RE, U, 2 M LI

R23: 2 M LI, 3 M RE, 4 M LI, 2 M RE, 4 M LI, 3 M RE, 2 M LI

R24: 2 M LI, 2 Maschen gleichzeitig wie zum Rechtsstricken abheben, nächste Masche rechts, die abgehobenen Maschen darüberziehen, 2 M LI, 2 M LI ZUS, 1 M RE, M1, 1 M RE, 4 M LI, (1 M RE, U)x2, 1 M RE, 2 M LI

  • Herstlaub-motiv (Strickprobe)

Strickprobe in Reihen, oder in Reihen und dann zusammennähen:

R1: 2 M RE, 5 M LI, 4 M RE, 3 M LI, K6

R2: 4 M LI, 2 M LI ZUS, rechte Masche einmal rechts stricken, gleiche Masche rechts verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 2 M RE, 4 M LI, 2 M RE, U, 1 M RE, U, 2 M RE, 2 M LI

R3: 2 M RE, 7  M LI, 4 M RE, 2 M LI, 1 M RE, 1 M LI, 5 M RE

R4: 3 M LI, 2 M LI ZUS, 1 M RE, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 2 M RE, 4 M LI, 3 M RE, U, 1 M RE, U, 3 M RE, 2 M LI

R5: 2 M RE, P9, 4 M RE, 2 M LI, 2 M RE, 1 M LI, 4 M RE

R6: 2 M LI, 2 M LI ZUS, 1 M RE, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M LI, 2 M RE, 4 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 5 M RE, 2 M RE ZUS, 2 M LI

R7: 2 M RE, 7  M LI, 4 M RE, 2 M LI, 3 M RE, 1 M LI, 3 M RE

R8: 1 M LI, 2 M LI ZUS, 1 M RE, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 2 M LI, 2 M RE, 4 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 3 M RE, 2 M RE ZUS, 2 M LI

R9: 2 M RE, 5 M LI, 4 M RE, 2 M LI, 4 M RE, 1 M LI, 2 M RE

R10: 2 M LI, U, 1 M RE, U, 4 M LI, 2 M RE, 4 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 1 M RE, 2 M RE ZUS, 2 M LI

R11: 2 M RE, 3 M LI, 4 M RE, 2 M LI, 4 M RE, 3 M LI, 2 M RE

R12: 2 M LI, (1 M RE, U)x2, 1 M RE, 4 M LI, 1 M RE, M1, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 2 M LI, 2 Maschen gleichzeitig wie zum Rechtsstricken abheben, nächste Masche rechts, die abgehobenen Maschen darüberziehen, 2 M LI

R13: K6, 3 M LI, 4 M RE, 5 M LI, 2 M RE

R14: 2 M LI, 2 M RE, U, 1 M RE, U, 2 M RE, 4 M LI, 1 M RE, rechte Masche einmal rechts stricken, gleiche Masche rechts verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 4 M LI

R15: 5 M RE, 1 M LI, 1 M RE, 2 M LI, 4 M RE, 7  M LI, 2 M RE

R16: 2 M LI, 3 M RE, U, 1 M RE, U, 3 M RE, 4 M LI, 2 M RE, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 3 M LI

R17: 4 M RE, 1 M LI, 2 M RE, 2 M LI, 4 M RE, P9, 2 M RE

R18: 2 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 5 M RE, 2 M RE ZUS, 4 M LI, 2 M RE, 1 M LI, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 2 M LI

R19: 3 M RE, 1 M LI, 3 M RE, 2 M LI, 4 M RE, 7  M LI, 2 M RE

R20: 2 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 3 M RE, 2 M RE ZUS, 4 M LI, 2 M RE, 2 M LI, Linke Masche einmal links stricken, gleiche Masche links verschränkt, dann erst von der Nadel lassen, 1 M RE, 2 M LI ZUS, 1 M LI

R21: 2 M RE, 1 M LI, 4 M RE, 2 M LI, 4 M RE, 5 M LI, 2 M RE

R22: 2 M LI, Zwei Maschen nacheinander rechts abheben und dann rechts zusammen stricken, 1 M RE, 2 M RE ZUS, 4 M LI, 2 M RE, 4 M LI, U, 1 M RE, U, 2 M LI

R23: 2 M RE, 3 M LI, 4 M RE, 2 M LI, 4 M RE, 3 M LI, 2 M RE

R24: 2 M LI, 2 Maschen gleichzeitig wie zum Rechtsstricken abheben, nächste Masche rechts, die abgehobenen Maschen darüberziehen, 2 M LI, 2 M LI ZUS, 1 M RE, M1, 1 M RE, 4 M LI, (1 M RE, U)x2, 1 M RE, 2 M LI

Strickprobe. Statt eine gewöhnliche 10×10 cm Strickprobe anzufertigen, wird eine Probe aus eine Kombination beide Striche für den Kragen angefertigt.

34 Maschen anschlagen und wie folgt weiterstricken:

Reihe 1 & 2: links stricken

Reihe 3 und alle Folgereihen: 2 M RE, 5 x Weizenstich, 20 x Laubmotiv (wie angegeben für Reihen), 5x Weizenstich, 2 M RE (wiederholen bis Reihe 24). Eine Reihe Laubmotiv (wie angegeben für Reihen).

2 Reihen links gestrickt, abketten.

Die Probe sollte 19×12 cm messen ohne die rechts gestrickte Ränder.

craft-lover-ovejita-be-03

Anleitung. 91 Maschen anschlagen. Enden zusammenstricken, so dass nur noch 90 Maschen stehen bleiben und weiter in Runden arbeiten. Aufpassen, dass die Maschen sich nicht verdrehen. Maschenmarkierer vor der ersten Masche der 1. Runde setzen.

Erste Runde in Weizen Stich arbeiten.

craft-lover-ovejita-be-02

Weitere Runden wie folgt arbeiten (= 49 Runden): 20 M Weizen Stich (optional = Maschenmarkierer setzen), 20 M Laub-Motiv, (optional = Maschenmarkierer setzen), 50 M Weizen Stich. 2 Runden Laub-Motiv + 1Wiederholung der ersten Runde. Maschenmarkierer nach jeder Runde neu setzen.

Eine letzte Runde in Weizenstich arbeiten, abketten, und Faden vernähen.