Craft Lovers ♥ Gehäkelter Mandala Teppich aus Washi von Susimiu

Baumwollstoffgarne oder XXL Bändchengarne sind für dekorative Projekte wie Sitzkissen, Kissen, Untersetzer, Körbe und natürlich, Teppiche ideal! Unverzichtbare, dekorative Stücke, die Persönlichkeit, Wärme, Harmonie und Frieden ausstrahlen… wie dieser schöne gehäkelte Mandala-Teppich aus Katia Washi von Susimiu. Hinter dem Blognamen Susimiu steckt Laura, einen Craft Lovers Frau, die sich auf XXL Häkelarbeit spezialisiert, und deren Designs jedes Haus verzaubern können. Ihr könnt mehr über ihre Geschichte sowie ihre Liebe fürs Häkeln und ihre Faszination mit XXL Bändchengarnen erfahren. Folgen Sie ihrer Tutorials, um diesen erstaunlichen gehäkelten Mandala-Teppich aus Katia Washi zu kreieren. Ihre Begeisterung für diese Technik, und dieses Material, färbt sicher auch auf euch ab!

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra

“Mein Name ist Laura. Ich bin 26 Jahre alt, ich lebe im Córdoba (Spanien), und ich bin die Erfinderin von www.susimiu.es. Ich habe Betriebswissenschaft und Management studiert, aber ich habe immer Freude daran gehabt, meine Kreativität durch Handarbeit zu entwickeln. Mein ganzes Leben lang, ist mein Haus mit Decken aller Formen, Größen und Farben von meiner Großmutter voll gewesen. Sie haben mich immer fasziniert, und eines Tages habe ich entschieden, Häkeln zu lernen. Obwohl ich zugebe, dass es damals unmöglich schien!“

Nach und nach, dank Online-Tutorials, unzählige Male gehäkelt und wieder aufgeribbelt… habe ich die Stiche, Tipps und Tricks gelernt. Ein paar Monate später hatte ich meine erste Decke fertiggestellt. Ich war so stolz! Ich wollte der ganze Welt alle Muster zeigen, die notwendig sind auch so eine Decke zu machen. Und so ist mein erster Blog „Sweet and Knit“ entstanden. Hier habe ich zusätzlich zur Häkelarbeit, auch Nachtische und Rezepte für Anfänger gepostet.

Dann habe ich Baumwollstoffgarne, ein neues Material für mich entdeckt. Es gab es in einem Geschäft in meiner Stadt und hat mich sofort begeistert. Es war Liebe auf den ersten Blick. Obwohl es am Anfang nicht leicht war, sich an die Größe der Häkelnadel und die Dicke des Materials zu gewöhnen. Ich bin von einer Häkelnadel Größe 3mm zu einer Größe 12mm, oder sogar einer Größe 15 mm gewechselt! So habe ich angefangen Teppiche in allen Größen, Farben und Formen zu kreieren…

Bis heute ist es mein bevorzugtes Material  und meine Spezialität geblieben. In meinem Blog Susimiu teile ich alle meine Designs für Anfänger sowie Schritt für Schritt Anleitungen. Meine Kreationen können auch in meinem Online-Shop gekauft werden. Ich genieße es wirklich, wenn ich ein Zimmer sehe, das mit einem Teppich geschmückt ist, den ich gehäkelt habe. Ich lade euch ein, den kreativen Prozess – in völliger Handarbeit- der hinter jedem Teppich liegt zu entdecken: Angefangen mit den ersten Vorstellungen des Projekts bis hin zur Wirklichkeit“.

sobremi1

Mandala Teppich aus Washi 1 Meter Durchmesser

Material: 2 Knäuel Katia Washi in Naturweiß (100), 2 Knäuel Katia Washi in Türkis (116), 1 Knäuel Katia Washi in Beige (102), 1 Knäuel Katia Washi in Helljeans (117), 2 Knäuel Katia Washi in Hellbeige (106), pom poms und Häkelnadel 8mm.

Abkürzungen

  • LM: Luftmasche
  • FM: feste Masche
  • KM: Kettmasche
  • Stb: Stäbchen
  • (v)RStb: (vorderes) Reliefstäbchen
  • 5 Stb zsm. (abm.): 5 feste Maschen zusammenarbeiten. Haselnussstich.

susimiu-mandala-teppich-washi-DE

Wie gehen vordere Reliefstäbchen? Als Erstes legen wir den Faden um die Häkelnadel (wie beim normalen Stäbchen), danach mit der Nadel in den Zwischenraum zwischen den Stäbchen der Vorrunde einstechen und um das Stäbchen der VorRunde führen. Auf der anderen Seite des Stäbchens die Nadel wieder nach vorn führen und dann wie bei einem normalen Stäbchen weiterhäkeln.

punto-alto-frontal

Haselnussstich

  1. Wir beginnen wie bei einem Stäbchen, allerdings ohne den letzten Teil abzuschließen, bzw. durchzuziehen. Diesen letzten Schritt lassen wir aus.
  2. Wir fahren fort mit 5 weiteren Stäbchen in die gleiche Masche der Vorrunde, allerdings ohne diese am Ende durchzuziehen.
  3. Hier sehen Sie wie die 5 Stäbchen aussehen ohne jeweils den letzten Schritt vollendet zu haben.
  4. Um abzuschließen, werden wir alle 5 Stäbchen, die wir bisher nicht durchgezogen haben auf einmal abmaschen.

susimiu-katia-washi-mandala-punto-avellana

Rückwärts Häkeln / Krebsmaschen

Bei der Krebsmasche handelt sich um eine dekorative oder abschließende Masche. Sie wird genauso gearbeitet wie die feste Masche, allerdings von links nach rechts. Die Häkelnadel durch die Masche der Vorrunde stechen, Faden um die Nadel legen, durch die vordere Schlinge ziehen, Faden nochmal um die Nadel legen und durch beide Schlingen ziehen, die noch auf der Nadel sind.

punto-cangrejo-backwards-crochet

Mandala Teppich Anleitung

Fadenring: Mit Naturweiß, 3 LM, mit einer KM zu einem Ring schließen.

R1: Mit Naturweiß. 2 LM (zählen als erstes Stb) 15 Stb in den Fadenring häkeln. Mit einer KM schließen. (16 M.)

R2: Mit Naturweiß. 2 LM (zählen als erstes Stb), (5 Stb zsm. [Haselnussstich] in die nächste Masche häkeln, 1 LM, 1 Stb in die folgende Masche)* wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM abschließen. Faden abschneiden und vernähen. (24 M.)

R3: Mit Hellbeige. 2 LM, (1 Stb in die nächste Masche der Vorrunde, 2 Stb in die folgende Masche)* wiederholen bis Ende der Runde. Mit einer KM schließen. (36 M.)

R4: Mit Hellbeige. 2 LM (zählen als erstes Stb), (5 Stb zsm. [Haselnussstich] in die nächste Masche, 1 LM, 1 Stb in die folgende Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (54 M.)

R5: Mit Beige. 2 LM (zählen als erstes Stb), 1 Stb in die nächste Masche, 1 (v)RStb um die folgende Masche. (Je 1 Stb die nächsten 2 Maschen, 1 (v)RStb um die nächste Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde. Mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (54 M.)

* In dieser Runde werden alle (v)RStb um die Stäbchen zwischen den 5 zusammen abgemaschten Stb (Haselnussstich) der Vorrunde gearbeitet.

R6: Mit Türkis. 2 LM, ( je 1 Stb in die nächsten 3 Maschen der Vorrunde, 2 Stb in die folgende Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen.  (67 M.)

R7: Mit Helljeans. 2 LM, (2 Maschen der Vorrunde überspringen, 1 Stb in die nächste Masche, 2 LM, 1 Stb in dieselbe Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen (92 M.)

R8: Mit Naturweiß. Binde den Faden in den Zwischenraum unter den ersten 2 LM der Vorrunde. 1 FM in diesen Zwischenraum häkeln, (4 Stb in den nächsten Zwischenraum unter den 2 LM der Vorrunde; 2 LM, 4 Stb in denselben Zwischenraum, 1 FM in den nächsten Zwischenraum unter den Luftmaschen der Vorrunde)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (121 M.)

R9: Mit Helljeans. Binde den Faden in den Zwischenraum zwischen die ersten 2 Luftmaschen der Vorrunde (8 LM, 1 FM in den Zwischenraum der 2 LM der Vorrunde)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen.  (99 bzw. 121 M., je nachdem, ob 8 der 10 LM gehäkelt werden)

* Falls der Teppich sich wellt, in dieser Runde einfach 9 oder 10 LM statt 8 LM häkeln.

* Diese Runde ist auf dem Foto nicht sichtbar, sondern wird verdeckt von R10.

R10: Mit Helljeans. 2 LM in den ersten Zwischenraum unter den 8 LM der Vorrunde (zählt als erstes Stb), 4 Stb in den gleichen Zwischenraum. Danach arbeiten wir 1 Stb in den gleichen Zwischenraum, stechen jedoch tiefer in den Zwischenraum der 2 LM in Runde 7; 5 weitere Stb in den gleichen Zwischenraum der R9 wie zuvor, (5 Stb in den nächsten Zwischenraum unter den 8 LM der Vorrunde; danach 1 Stb tief in den  Zwischenraum der 2 LM in Runde 7, 5 weitere Stb in den gleichen Zwischenraum der R9 wie zuvor)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen.  (121 M.)

Detailansicht RUNDE 8, 9 und 10

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra-vta-8-9-10

Der Teppich bis RUNDE 11

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra-vta-11

R11: Mit Türkis. 2 LM (zählen als erstes Stb),  4 Stb in die nächsten 4 Maschen, 1 (v)RStb um die folgende Masche. (je 1 Stb die nächsten 10 Maschen, 1 (v)RStb um die nächste Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen.Faden abschneiden und vernähen. (121 M.)

* In dieser Runde werden alle (v)RStb um die tief gestochenen Stb der Vorrunde gearbeitet (die, die den Zwischenraum der 2 LM in Runde 7 gehäkelt werden).

R12: Mit Naturweiß. 2 LM (zählen als erstes Stb), 1 Stb in die nächste Masche, (5 Stb zsm (Haselnussstitch) in die nächste Masche, je 1 Stb in die nächsten 2 Maschen)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (121 M.)

Detailansicht RUNDE 12

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra-vta-12

R13: Mit Hellbeige eine KM in die erste Masche, 2 LM (zählen als erstes Stb), 1 (v)RStb um die nächste Masche der Runde 11 häkeln, 2 LM, 1 (v)RStb um dieselbe Masche wie zuvor. (1 Stb in die nächste Masche, 1 (v)RStb in die nächste Masche der Runde 11, 2 LM, 1 (v)RStb in dieselbe Masche wie zuvor)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (203 M.)

Detailansicht RUNDE 13

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra-vta-13

R14: Mit Beige. 2 LM (zählen als erstes Stb), 1 Stb in jede M der Vorrunde (Stb und (v)RStb / Nicht in den Zwischenraum unter den 2 LM!), mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (121 M.)

R15: Mit Helljeans. 2 LM, (2 Maschen der Vorrunde überspringen, 1 Stb in die nächste Masche, 2 LM, 1 Stb in dieselbe Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (160 M.)

R16: Mit Türkis. Binde den Faden in den Zwischenraum zwischen die ersten 2 Luftmaschen der Vorrunde, 1 FM in den gleichen Zwischenraum, (4 Stb in den Zwischenraum unter den nächsten 2 LM der Vorrunde; 2 LM, 4 Stb in denselben Zwischenraum, 1 FM in den nächsten Zwischenraum unter den 2 LM der Vorrunde)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (220 M.)

Der Teppich bis RUNDE 16

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra-vta-16

R17: Mit Helljeans. Binde den Faden in den Zwischenraum zwischen die ersten 2 LM der Vorrunde (8 LM, 1 FM in den nächsten Zwischenraum unter den 2 LM der Vorrunde)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. (8 LM = 180 M. oder 10 LM = 220 M.)

* Diese Runde ist auf dem Foto nicht sichtbar, sondern wird verdeckt von R18.

R18: Mit Helljeans. 2 LM im Zwischenraum der ersten 8 LM der Vorrunde (zählt als erstes Stäbchen), 4 Stb in den gleichen Zwischenraum.

Danach arbeiten wir 1 Stb in den gleichen Zwischenraum, stechen aber tiefer in den Zwischenraum der 2 LM in Runde 16 (siehe Foto), 5 weitere Stb in denselben Zwischenraum der R18, (5 Stb im nächsten Zwischenraum der 8 LM der Vorrunde; danach 1 tief gestochenes Stb in den Zwischenraum der 2 LM in Runde 16, 5 weitere Stb in den gleichen Zwischenraum der R18)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (220 M.)

R19: Mit Hellbeige. 1 KM zur nächsten Masche, 2 LM (zählen als erstes Stb), (je 1 Stb in die nächsten 10 Maschen der Vorrunde, 1 (v)RStb um die folgende Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (220 M.)

R20: Mit Türkis. 2 LM, (2 M der Vorrunde überspringen), 1 Stb in die nächste Masche, 2 LM, 1 Stb in dieselbe Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (292 M.)

R21: Mit Naturweiß. Binde den Faden in den Zwischenraum zwischen die ersten 2 Luftmaschen der Vorrunde, (5Stb zsm [Haselnussstich] in den Zwischenraum unter den 2 LM der Vorrunde, 1 Stb in die nächste Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (146 M.)

R22 : Mit Türkis. 2 LM in 1 Stb der Vorrunde, (1 Haselnussstich der Vorrunde überspringen, 1 Stb in die nächste Masche, 2 LM, 1 Stb in dieselbe Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (292 M.)

Detailansicht RUNDE 25

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra-vta-25

R23: Mit Beige. Binde den Faden in den Zwischenraum zwischen die ersten 2 Luftmaschen der Vorrunde, (2 Stb in den ersten Zwischenraum unter den 2 LM der Vorunde, 1 Stb in die nächste Masche)* Wiederholen bis Ende der Runde, mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (219 M.)

R24: Mit Hellbeige. 2 LM (zählen als erstes Stb), 1 Stb in jede Masche der Vorrunde, dabei 20 Maschen eine Zunahme arbeiten (2 Stb in dieselbe Masche), mit einer KM schließen. Faden abschneiden und vernähen. (230 M.)

R25: Mit Helljeans. 1 LM (zählt als erste FM), für die Abschlussrunde (Krebsmaschen bzw. rückwärts häkeln) je eine FM in jede M der Vorrunde. Schließen. Faden abschneiden und vernähen. (230 M.)

Detailansicht der letzten Runde

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra-ultima-vta

 

Pompons in verschiedene Runden

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra-madronos

susimiu-katia-washi-mandala-alfombra-00

18 Kommentare zu Craft Lovers ♥ Gehäkelter Mandala Teppich aus Washi von Susimiu

  • CH

    Hallo,
    vielen Dank für diese tolle Idee und Anleitung. Leider ist diese lücken- und fehlerhaft. Nachdem ich fast verzweifelt bin, habe ich die Anleitung mit der englischen verglichen, dabei fiel es mir auf!
    Wäre schön, wenn Ihr diese korrigieren würdet!

    Danke
    C.

    • Katia Garne (author)

      Hallo C,
      Vielen Dank, dass Sie uns auf den Fehler aufmerksam gemacht haben, dieser wurde korrigiert.
      Wir hoffen, dass diese Ihre Schwierigkeiten klärt und dass Sie Ihr Strickstück ohne Probleme weiter arbeiten können.
      Vielen Dank für Ihr Verständnis. Liebe Grüße!

      • CH

        Vielen Dank! Prima!!!

    • rosadrachen

      HI wo finde ich die englische , ch drehe durch , weil alles hier nicht hinhaut

      • Katia Garne & Fabrics

        Hallo rosadrachen,
        es gab tatsächlich noch ein paar Fehler bzw. unklare Angaben im deutschen Text. Das tut uns sehr leid!
        Wir haben ihn nun komplett überarbeitet und hoffen, dass du nun problemlos weiterhäkeln kannst und der Mandala-Teppich das bewirkt, was er soll: Entspannung. 🙂
        Liebe Grüße
        Deine Katia-Team

  • CH

    Vielen Dank! Prima!!!

  • petra kesper

    hu hu kann ich das muster auch erst mit schachenmayr cotton time 50 g/ca 80 m ausprobieren? wo kaufe ich das washi garn?

    • Katia Garne & Fabrics

      Hallo Petra,
      alle unsere Garne sind über unsere Homepage katia.com erhältlich.
      Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen tollen Teppich nachhäkelst! 🙂
      Viele Grüße
      Dein Katia-Team

  • Karen Wendt

    Hallo… Wie kann man diesen Teppich größer häkeln, ist wohl nicht möglich ?

    • Katia Garne & Fabrics

      Hallo Karen,

      du könntest zum Beispiel ab Runde 7 die Anweisungen noch einmal wiederholen, bis der Teppich die gewünschte Größe hat.

      Viele Grüße

      Dein Katia-Team

  • Karen Wendt

    Einiges verstehe ich nicht so ganz,mal schauen. Woher bekomme ich die Pom Pom Kette …sie ist hier nicht zu finden . Bitte mal um Antwort …

    • Katia Garne & Fabrics

      Hallo Karen,
      meinst du die „Pompoms“, die sich durch den Haselnussstich in den Runden 4, 12 und 21 bilden?

      Liebe Grüße
      Dein Katia-Team

  • Eveline Schalko

    Ich habe diesen Teppich gemacht. Er ist wunderschön.Jedoch wäre ich für eine Häkelschrift sehr dankbar.

    • Katia Garne & Fabrics

      Liebe Eveline,

      vielen Dank für die Anregung! Wir werden das für zukünftige Projekte gerne berücksichtigen.
      Es freut uns auch zu hören, dass dir dein gehäkelter Teppich gefällt. Zeig ihn uns doch mal in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #katiayarns. Wir freuen uns immer sehr, eure Werke zu sehen! 🙂

      Liebe Grüße
      Dein Katia-Team

  • Lina Paradisi

    ist zwar hübsch…aber ohne Fantasie nicht machbar…Beschreibung und sogar gehäkeltes nur voll Fehler….

    • Katia Garne & Fabrics

      Liebe Lina,

      vielen Dank für dein Feedback. Wir schauen, ob wir die Anleitung bei Gelegenheit überarbeiten und verbessern können.

      Liebe Grüße

      Dein Katia-Team

  • Michaela Au

    Hallo ich häkle gerade euren schönen Teppich nach… jetzt hab ich das Problem das sich der Haselnussstich auf die Rückseite wölbt meine Reliefstäbchen aber auf der Vorderseite sichtbar sind… hätte ich hintere Reliefstäbchen häkeln müssen? lg Michaela

    • Katia Garne & Fabrics

      Liebe Michaela,
      es ist eigentlich schon richtig, wie es in der Anleitung steht, die Reliefstäbchen sitzen vorne zwischen den „Haselnüssen“. Warum sich die nach hinten wölben ist aus der Ferne schwer zu sagen. Wenn du den Faden durch alle Schlingen auf der Nadel ziehst, drücke mal die mittleren Maschen ein bisschen von hinten nach vorne durch, damit sie sich in die richtige Richtung wölben.
      Wir hoffen, dieser Tipp ist hilfreich.
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Häkeln,

      Dein Katia-Team

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: