Du wirst dich verlieben! Botties: Wie du 2 Knäuel Katia in ein paar superbequeme Häkelstiefel verwandelst

Der Tag der Verliebten rückt näher und unsere Liebe zum Häkeln wächst -sofern das überhaupt noch möglich ist- immer mehr. Vor allem wenn wir so hinreißende Projekte wie Botties entdecken. Setz dich lieber kurz hin, denn auch du wirst dich Hals über Kopf in diese Häkelstiefel aus Katia Azteca verlieben. Ebenso verzückend ist aber auch die Geschichte dieser jungen deutschen Marke. Hinter Botties stecken Isabelle, Designerin aus Pforzheim, und ihre Mutter Claudine, passionierte Handarbeiterin. Schon während ihres Design-Studiums entwickelte Isabelle das Schuhkonzept, das im Jahr 2017 dank der Leidenschaft ihrer Mutter für’s Häkeln umgesetzt wurde.

Botties

Verstehst du nun, warum wir uns so in diese Häkelstiefel verliebt haben? Darüber hinaus sind sie das perfekte Projekt für den Valentinstag. Darum zeigen wir heute auf dem Blog, wie du die originellen Botties aus nur 2 Knäulen Katia Azteca arbeitest. Dank der Botties-Sohlen, die über die Website erhältlich sind, kannst du diese bequemen und wunderschönen Häkelstiefel ganz schnell und einfach nachmachen. Entdecke auch die Vorschläge von Botties aus weiteren Katia-Garnen auf Facebook und Instagram. 

Botties

ANLEITUNG FÜR BOTTIES

1 Knäuel Katia Azteca = Stiefelette

2 Knäuel Katia Azteca = Stiefel

Material: 2 Knäuel Katia Azteca, Häkelnadel 2,5 mm, Häkelnadel 6,0 mm, je ein Paar HÄKELBOTTIES-Sohlen, -Filzeinleger und -Labels.

Botties

Abkürzungen

fM = feste Masche

zM = 2 Maschen zusammenhäkeln

KM = Kettmasche

Maschenprobe: 10 x 10 cm = 14 feste Maschen x 16 Runden

Die Maschenprobe ist wichtig, damit die Botties später nicht zu weit oder zu eng werden. Es muss ziemlich fest gehäkelt werden.

BEGINN

Nullrunde: Wir häkeln mit Nadelstärke 2,5 mm.

Die Sohle mit der Ferse zum Körper halten. Die Häkelnadel durch das mittlere Loch der unteren Reihe von innen nach außen stechen und das Garn durchziehen. Die Häkelnadel durch das darüber liegende Loch von außen nach innen stechen, um das Garn als Schlaufe wieder zurück zu holen und daraus eine feste Masche zu häkeln.

Botties

Den Fersenteil auf diese Weise weiterhäkeln. Dabei darauf achten, dass die Maschen nicht zu fest werden, um in der nächsten Reihe mit Nadelstärke 6,0 mm weiter häkeln zu können, die Schlaufe daher immer etwas länger ziehen. In die folgenden Löcher nach dem Fersenteil jeweils eine feste Masche häkeln. Die Reihe an der Ferse mit einer Kettmasche schließen.

Botties

ABNAHME

Wir benutzen die Häkelnadel 6,0 mm.

1.-4. Runde: Ab hier feste Maschen häkeln. Dabei darauf achten, die Maschen eher fest zu häkeln.

5. Runde: Ab jetzt beginnt die Abnahme an der Fußspitze. Die Mitte der Fußspitze markieren (z.B. mit einem Maschenmarkierer). Davon nach links ausgehend die 12. Masche ebenfalls markieren.

Bis zur Markierung feste Maschen (fM) häkeln. Die markierte 12. und die darauffolgende Masche zusammenhäkeln (zM). Dabei darauf achten, dass beim Einstechen nur jeweils die vorderen Maschenglieder erfasst werden. Den Faden durch beide Maschen durchholen, eine feste Masche bilden und markieren. Weiter geht es mit 2fM,2zM,2fM,2zM,2fM. Die markierte Masche der Fußspitze sowie die darauffolgende Masche zusammenhäkeln und markieren. Nun wieder weiter mit 2 fM, 2 zM, 2 fM, 2 zM, 2 fM, 2 zM. Bis zur Ferse feste Maschen häkeln.

6.-14. Runde: Feste Maschen häkeln bis zu vier Maschen vor der Markierung an der Fußspitze. Weiter mit 2 zM, 2 fM, 2 zM (Fußspitze), 2 fM, 2 zM. Bis zur Ferse feste Maschen häkeln.

15. Runde:Bis zur Markierung an der Fußspitze fM häkeln. Diese mit der nächsten Masche zusammenhäkeln. Bis zur Ferse feste Maschen häkeln.

Botties

SCHAFT

Ab 16. Runde: Alle Maschen als feste Maschen häkeln. Die Anzahl der Runden hängt von deiner gewünschten Schafthöhe ab.

Für hohe Schäfte (wenn du mit zwei Knäueln häkelst) musst du dir die Frage stellen, ob du einen geraden Schaft bevorzugst oder einen, der an deine Wade angepasst ist?

Für letzteres verdopple ab der 30. Reihe an der hinteren Mitte eine Masche. Das wiederholst du dann alle 5 Reihen. 2 Reihen vor der gewünschten Höhe nimmst du wieder zwei Maschen ab.

Botties

ABSCHLUSS

In der Fersenmitte eine Kettmasche häkeln, den Faden durch die Schlinge ziehen, abschneiden und gut vernähen. Den innen liegenden Anfangsfaden durch benachbarte Maschen ziehen. Falls notwendig stehen noch vier weitere Löcher zur zusätzlichen Fixierung der Fersenkappe zur Verfügung. Nähe schließlich die Häkelbotties-Labels an den Außenseiten an.

Botties