Mundschutz nähen: So kannst du ganz einfach eine Maske aus Stoff selbst machen

Im Supermarkt, in öffentlichen Verkehrsmitteln, beim Einkaufen: Fast überall ist das Tragen von Masken empfohlen oder gar vorgeschrieben. Mit einem Mund-und-Nasenschutz könnt ihr das Risiko einer Infektion für dich und vor allem für andere verringern. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, dir zu zeigen, wie du zu Hause einen Mundschutz nähen kannst. Damit es auch jedem blutigen Anfänger gelingt, haben wir ein Videotutorial aufgenommen, in dem Schritt für Schritt zu sehen ist, wie das Maske aus Stoff selbst machen gelingt.

Mundschutz-nähen-Maske-Stoff-Tutorial
Besonders wichtig ist uns, dass du nicht vergisst:
– Eine Maske aus Stoff schützt nicht vor dem Virus. Wir möchten nicht, dass du dich in falscher Sicherheit wiegst. Sie kann das Ansteckungsrisiko verringern – für dich und andere. Zudem ist sie in den meisten Regionen empfohlen oder gar vorgeschrieben, wenn du dich in der Öffentlichkeit aufhältst. Das wichtigste ist jedoch weiterhin, möglichst zu Hause zu bleiben, Abstand zu wahren, regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen, nur in die Armbeuge zu husten und sich nicht ins Gesicht zu fassen.
– Folge den Hinweisen und Richtlinien der WHO und des RKI zum Tragen von Masken: Ziehe sie von hinten ab, ohne dabei dein Gesicht zu berühren. Stoffmasken müssen bei mindesten 60ºC gewaschen werden, bevor sie wieder verwendet werden. Nach dem Abnehmen solltest du dir umgehend und gründlich die Hände waschen.

Mundschutz-nähen-Maske-Stoff

Einen Mundschutz nähen

Material

Mundschutz-nähen-Maske-Material

Wir haben zwei Stoffe verwendet, die du sicher zu Hause hast und die bei 60ºC waschbar sind.
Stoff A: 100% Baumwolle (Popeline): Popeline Capri Mermald oder Popeline Vermouth
Stoff B: Vichy (65% Baumwolle – 35% Polyester ): Vichy Pink Sand

  • Gummiband, 0,5 cm breit: 2 Stücke à 15 cm
  • 2 Rechtecke aus Stoff von je 22 cm x 15 cm

 Mundschutz-nähen-Maske-Stoff

Wichtig: Stoffe vor dem Verarbeiten waschen und bügeln.

In unserem Schnittmuster ist eine Nahtzugabe von 0,5 cm bereits enthalten.

Zubehör:

  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Schere
  • Maßband
  • Trickmarker
  • Nahttrenner
  • Bügeleisen
  • Nähmaschine

Nähanleitung

Mundschutz-nähen-Maske-Stoff-Turtorial

  1. Um ganz einfach eine Maske zu nähen, schneide 2 Rechtecke aus Stoff mit den oben angegebenen Maßen zu, einmal aus Stoff A und einmal aus Stoff B.
  2. Nähe auf je einer Seite des Rechtecks aus Stoff das Gummiband fest. Lege dann die beiden Rechtecke rechts auf rechts aufeinander und nähe einmal ringsherum. Lass dabei eine Wendeöffnung an der unteren Kante.
  3. Wende nun die Maske und forme die Ecken gut aus, dann bügle sie.
  4. Lege die Maske nun entlang der kurzen Seite 2-mal in Falten (je 1,5 cm umfalten), sodass sie nun 8 cm hoch ist. Steppe schließlich einmal ringsherum knappkantig ab.
  5. Wenn du dir unsicher bist, schau dir unser Videotutorial an, in dem wir dir Schritt für Schritt zeigen, wie du den Mundschutz nähen musst.

%d Bloggern gefällt das: