Auch Männer nähen – und zwar echt gut! Triff Toni Roviró und erfahre, wie er zum Nähen kam

Auch Männer nähen, und zwar echt gut! Und zum Beweis stellen wir dir Toni Roviró vor, einen jungen Musiklehrer und Näh-Fan. Toni ist bei unserer Rubrik Family & Katia Fabrics dabei und erzählt uns, wie wichtig die Familie bei seinem neuesten Näh-Abenteuer war. Bei unserem ersten Family & Katia Fabrics-Treffen im März haben wir ihn persönlich getroffen, daher können wir dir versichern: Seine Nähte und versäuberten Kanten sind eine wahre Augenweide.

Auch Männer nähen von Toni Roviró

Männer-nähen-Toni Roviro-T-Shirt Kollektion Australia: Jersey
Hi! Mein Name ist Toni Roviró von @qstoniirt. Ich habe erst vor Kurzem mit dem Nähen begonnen. Zu Hause habe ich meiner Mutter immer dabei zugeschaut, wie sie wunderschöne Dinge gehäkelt hat. Dann sah ich eines Tages, wie sie an der Nähmaschine ein Geschenk für meinen großen Bruder gemacht hat. Ich war begeistert Schritt für Schritt diesen Prozess zu sehen, und das Resultat war spektakulär! Kurz darauf habe ich beschlossen, selbst mein erstes Projekt zu nähen: Ein Tablet-Cover, das ich tatsächlich auch noch habe.

Als ich fertig war, habe ich direkt daran gedacht, mehr Stoffe zu kaufen, um noch andere Dinge zu nähen. Daraus entstanden dann ein paar sehr originelle Totebags. Schon kurz darauf hatte ich Lust, Kleidung zu nähen, also habe ich mein erstes Schnittmuster für ein T-Shirt gekauft. Schließlich ist mir passiert, was allen Näh-Fans passiert: Ich wollte immer mehr und immer anspruchsvollere Projekte nähen. Das habe ich dann auch getan und es hat nicht lange gedauert, bis neue Ideen und Accessoires Form angenommen haben: Hemden, Hosen, Dinge des täglichen Gebrauchs und sogar Unterwäsche …

Männer-nähen-Toni Roviro-Hemd
Popeline Jungle Leaves

Seine neue Leidenschaft: Nähen

Nähen ist zu einem wichtigen Hobby für mich geworden und ich verbringe meine gesamte Freizeit damit. Ich versuche immer neue Ideen und Projekte zu entwickeln, um so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Außerdem habe ich das Glück, meine Hobby mit meiner Familie zu teilen. Darüber hinaus fülle ich nach und nach verschiedene Kleiderschränke, nicht nur meinen eigenen, sondern zum Beispiel auch den meiner Schwestern. Das Schönste ist immer noch, dass ich voller Stolz Kleidungsstücke tragen kann, die ich entworfen, geplant und schließlich selbst genäht habe.  Männer-nähen-Toni Roviro-T-Shirt

Jersey Into the Jungle

Das stolze Gefühl, wenn ich meine eigenen Kleider trage und andere bemerken, dass ich sie selbst genäht habe, ist einfach unbezahlbar. Allen, die noch nicht nähen oder gerade erst damit begonnen haben, empfehle ich mit diesem fantastischen Hobby zu starten!

Auch den Leuten mit einem mittleren Nähniveau, wie ich es auch habe, kann ich nur sagen: Bleibt dran! Näht weiter und teilt eure Erfahrungen.

Und an alle Profis der Nähwelt da draußen: Vielen Dank, dass ihr uns eure Kreationen zeigt.

Es ist gar nicht so schwierig, du musst nur anfangen!

Männer-nähen-Toni Roviro-Slider