Craft Lovers ♥ Tuch Stefania von Alessandro Estrella

Alle, die nicht genug davon bekommen können, Tücher zu stricken, bitte die Hand heben! Verstehen wir, denn ein Tuch zu stricken ist eine sehr „vereinnahmende“ Erfahrung. Ob gehäkelt oder gestrickt, einfarbig, mehrfarbig oder mit „magischen“, fließenden Übergängen … Ein Tuch ist in jeder Jahreszeit ideal. Deshalb wollen wir deiner Leidenschaft für dieses vielseitige, spannende, elegante und für das ganze Jahr geeignete Unisex-Kleidungsstück neues Leben geben … und zwar mit Alessandro Estrella, dem Star der diesmonatigen Ausgabe von Craft Lovers. Lerne die Geschichte seiner Passion für das Häkeln und Stricken kennen und genieße es dann, das Tuch Stefania mit Katia Tahiti Jeans zu stricken. Dafür teilt Alessandro die Strickanleitung mit uns. Avanti!

alessandro-estrella-Collage Alessandro Estrella

„Ich heiße Alessandro, bin 37 Jahre alt und lebe und arbeite in Turin (Italien). Das Häkeln habe ich 2011 für mich entdeckt, als ich unbedingt eine Decke mit Karomuster für mein Bett haben wollte, aber mich nicht traute, meine Mutter zu bitten, mir eine zu machen. Also suchte ich auf Youtube nach Anleitungsvideos, kaufte mir Wolle, eine Häkelnadel … und brachte mir das Häkeln selbst bei. Seitdem ist mein Interesse für die Welt der Garne und Wollkreationen zu einer wahren Leidenschaft geworden. Kurze Zeit später lernte ich, Schals mit einem Webstuhl herzustellen, den ich selbst gebaut hatte. Aber da dies meiner Meinung nach eine sehr unflexible Technik ist, wenn es um das Herstellen von Kleidung geht, wandte ich mich bald dem Stricken  zu. Anfangs strickte ich noch mit traditionellen, Jackenstricknadeln, die ich jedoch bald durch Rundstricknadeln ersetzte.

alessandro-estrella-02

Ich liebe Rundstricknadeln, weil es damit so einfach ist, auf die kontinentale Weise zu stricken (mit dem Faden in der linken Hand) und alles so einfach zu transportieren ist. Tatsächlich nehme ich meine Strickprojekte immer mit, wenn ich unterwegs bin. Wer mich kennt, weiß, dass ich es liebe, die Zeit im Zug zum Stricken zu nutzen. Ich fing zunächst an, kleine Accessoires wie Decken, Schals und Hüte zu stricken. Dank Facebook und Freunden, die ich kennengelernt habe, bin ich auf die Schönheit und Vielseitigkeit der Schals und Tücher aufmerksam geworden. Mein Interesse für diese Art Accessoire ist seitdem immer weiter gewachsen, bis ich schließlich anfing, meine eigenen Designs zu kreieren. Das ist zu einer so großen Leidenschaft geworden, dass ich die Ergebnisse auf Facebook in der Gruppe Passione Scialli teile“.

stefania-2-Collage

Tuch Stefania von Alessandro Estrella

Material: 5 Wollknäuel Tahiti Jeans, 100% gekämmte Baumwolle (50 g), Rundstricknadeln 7 mm mit 100 cm Kabellänge, 4 Maschenmarkierer und eine Wollnadel.

Abkürzungen

  • re. M.: rechte Masche
  • li. M.: linke Masche
  • U.: Umschlag
  • Mm.: Maschenmarkierer
  • 2 M. re. zus.: 2 Maschen rechts zusammenstricken
  • ssk: slip, slip, knit bzw. 2 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken

Maße:  Circa 173 cm x 81 cm

Ausarbeitung: 

9 M. anschlagen. 4 R. re. M. stricken.

Reihen von hier aus zählen.

1. R.: (Vorderseite): 3 re. M., Mm. setzen, U., Mm. setzen, 3 re. M., Mm. setzen, U., Mm. setzen, 3 re. M.

2. R.: (Rückseite): 3 re. M., Mm. abheben, 1 li. M., Mm. abheben, 3 re. M., Mm. abheben, 1 li. M., Mm. abheben, 3 re. M.

3. R.: 3 re. M., Mm. abheben, U., 1 re. M., U., Mm. abheben, 3 re. M., Mm. abheben, U., 1 re. M., U., Mm. abheben, 3 re. M.

4. R. und alle weiteren Rückreihen: 3 re. M., Mm. abheben, li. M. bis zum nächsten Mm., Mm. abheben, 3 re. M., Mm. abheben, li. M. bis zum nächsten Mm., Mm. abheben, 3 re. M.

5. R.: 3 re. M., Mm. abheben, U., re. M. bis zum nächsten Mm., U., Mm. abheben, 3 re. M., Mm. abheben, U., re. M. bis zum nächsten Mm., U., Mm. abheben, 3 re. M.

7. R.: 3 re. M., Mm. abheben, U., * ssk, U., von * wiederholen bis 1 M. vor dem Mm., 1 re. M., U., Mm. abheben, 3 re. M., Mm. abheben, U., 1 re. M., * U., 2 M. re. zus., von * bis zum nächsten Mm. wiederholen, U., Mm. abheben, 3 re. M.

9. R.: Reihe 5 wiederholen

11. & 13. R.: Reihe 7 wiederholen

15. R.: Reihe 5 wiederholen

17., 19. & 21. R.: Reihe 7 wiederholen

23. R.: Reihe 5 wiederholen

25., 27., 29. & 31. R.: Reihe 7 wiederholen

33. R.: Reihe 5 wiederholen

35., 37., 39., 41. & 43. R.: Reihe 7 wiederholen

45. R.: Reihe 5 wiederholen

47., 49., 51., 53., 55. & 57. R.: Reihe 7 wiederholen

59. R.: Reihe 5 wiederholen

61., 63., 65., 67., 69., 71. & 73. R.: Reihe 7 wiederholen

75. R.: Reihe 5 wiederholen

77., 79., 81., 83., 85., 87., 89. & 91. R.: Reihe 7 wiederholen

93. R.: Reihe 5 wiederholen

95., 97., 99., 101. & 103. R.: Reihe 7 wiederholen

105., 106., 107. & 108. R.: Re. M. stricken.

109. R.: (elastisch Abketten): * 2 M. re. zus., die verbleibende Masche von der rechten auf die linke Nadel bringen *. Von * bis * wiederholen, bis alle Maschen abgekettet sind.

Der verbleibende Faden kann schließlich nach Belieben für Fransen verwendet werden. Fäden vernähen, Schal waschen und dann vorsichtig überbügeln.

Strickanleitung genieße das Stricken des Schals Stefania mit Katia Tahiti Jeans

©Alessandro Estrella. This pattern is for personal use only. The pattern reproduction, disclosure, the use for commercial purpose as well as the sale of garments made from it without the permission of the designer are prohibited. aledejaneiro@tiscali.it