Nähe einen Dinosaurier-Korb und erlebe Halloween mit unseren Stoffen der Reihe Prehistoric

Ran an die Nähmaschine! Wir möchten mit euch gerne Halloween feiern und deswegen zeigen euch, wie ihr einen Korb für Süßigkeiten in Dinosaurierform näht. Dieses einfache Projekt ist schnell genäht und wird die Kleinen mit Sichereit begeistern. Mit diesem Korb werden sie einfach monstermäßig Spaß haben! Also leg alles bereit und los geht’s!

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

So nähst du einen Dinosaurier-Korb

Wir haben für dieses originelle Projekt die Stoffe aus unserer Reihe Prehistoric ausgewählt, denn der lustige Druck passt einfach perfekt. Der senfgelbe Stoff für den Schwanz ist ein Popeline, der Stoff mit den Flugsauriern ein Sweatstoff. Um dem Dinosaurier-Korb mehr Stabilität und Form zu geben, haben wir Schaumstoff verwendet, aber du kannst ebenso gut Wattevlies oder Filz einnähen.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Material:

  • Schnittmuster (Maße siehe unten)
  • 30 cm von Stoff A: Prehistoric Landscape, und 30cm von Stoff B: Prehistoric Coord.
    Wichtig: Du solltest die Stoffe vor dem Nähen waschen und gut bügeln.
  • 30 cm Schaumstoff, dünnes Wattevlies oder Filz
  • passendes Nähgarn

Zubehör:

  • Schere
  • Stecknadeln/ Stoffklammern
  • Maßband
  • Schneiderkreide oder Magic Marker
  • Nahttrenner
  • Bügeleisen
  • Stoffschere
  • Nähmaschine
  • Papier, Bleistift und Lineal

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Zunächst zeichnest du alle Schnittmuster mit den unten angegebenen Maßen auf das Papier und schneidest deine Vorlagen aus. Dann überträgst du sie auf deinen Stoff.

Stoff A:

  • Hauptteil: 2 Rechtecke 27 cm x 25 cm
  • Zacken: 8 gleichschenklige Dreiecke mit je 7 cm Seitenlänge für den Korb und 6 gleichschenklige Dreiecke mit 5 cm – 5,5 cm – 6 cm – 6,5c m – 7 cm – 7,5 cm Seitenlänge für den Schwanz

Stoff B:

  • Hauptteil: 2 Rechtecke 27 cm x 25 cm
  • Henkel: 1 Rechteck 13 cm x 46 cm
  • Schwanz: 30 cm lang x 14 cm hoch x 34 cm in der Schräge

Schaumstoff, Wattevlies oder Filz:

  • Hauptteil: 2 Rechtecke 27 cm x 25 cm
  • Henkel: 1 Rechteck 13 cm x 46 cm
  • Alle Teile für die Zacken (wie für Stoff A)

Wenn du alles übertragen hast, schneidest du die Teile zu. In den oben angegebenen Maßen ist bereits eine Nahtzugabe von 0,5 cm enthalten.

Zacken

Lege die Stoffteile für die Zacken rechts auf rechts zusammen und dann auf den Schaumstoff. Nähe so zwei Seiten aller Zacken.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Nach dem Zusammennähen schneidest du alle Zacken aus dem Schaumstoff aus. Schneide die Nahtzugabe an den Ecken zurück und drehe die Zacken auf rechts. Bügle sie gut in Form.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Schwanz

Stecke die Zacken der Größe nach rechts auf rechts an der schrägen Seite eines Schwanzstücks fest und nähe sie dann mit 0,5 cm Nahtzugabe an.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Lege nun den zweiten Zuschnitt für den Schwanz rechts auf rechts auf den ersten und stecke ihn fest. Dann nähst du ihn über die beiden langen Seiten zusammen.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Schneide die Nahtzugabe an der Spitze zurück und drehe den Schwanz auf rechts. Du kannst ihn mit etwas Füllwatte ausstopfen oder wie wir die Reste deines Stoffs dafür verwenden.

vhalloween-diy-Dinosaurier-Korb

Henkel

Für den Henkel legst du das zugeschnittene Rechteck doppelt rechts auf rechts (an der langen Kante falten) und nähst dann die lange Seite zusammen. Drehe den Henkel auf rechts und schiebe das zugeschnittene Stück Schaumstoff hinein. Fixiere es wie auf dem Foto zu sehen mit ein paar parallelen Steppnähten über die Länge des Henkels. Diese Nähte sind nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ. 🙂

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Korb

Nun kümmern wir uns um den Hauptteil für den Dinosaurier-Korb. Lege den Schaumstoff und einen der Zuschnitte aus Stoff A aufeinander. Stecke die Zacken am oberen Ende von Stoff A fest und nähe sie an (Nahtzugabe 0,5 cm). Nun legst du Stoff A und Stoff B rechts auf recht aufeinander und nähst wieder den oberen Rand zusammen. Öffne dein Nähstück und bügle die Naht glatt. Das wiedeholst du nun für die andere Seite des Korbs mit den anderen beiden Zuschnitten.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Stecke den Schwanz auf einer Höhe vom 6 cm an der Außenseite eines Korbteils fest und nähe in an.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Lege beide Korbteile rechts auf rechts aufeinander. Pass auf, dass die Nähte genau aufeinander liegen. Stecke alles fest und nähe einmal rundherum, lass dabei am unteren Teil des Futters (Stoff B) eine Wendeöffnung von ca. 8 cm.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Nun stellen wir die Ecken auf und arbeiten sie aus. Lege die Seitennaht und die untere Naht aufeinander und nähe wie auf dem Foto gezeigt (gestrichelte Linie) etwa 9 cm über die Ecke. Sichere Anfang und Ende der Naht gut.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Wende den Korb durch die Öffnung im Futter, bügle ihn gut und schließe die Wendeöffnung mit der Maschine oder per Hand.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Stecke den Henkel auf den Seitennähten fest. Dabei schlägst du die Enden ca. 3 cm nach innen um. Nähe ihn auf beiden Seiten mit einem durchkreuzten Rechteck fest und …voilá! Ein monstermäßiger Dinosaurier-Korb für die gruseligste aller Nächte.

halloween-diy-Dinosaurier-Korb

Katia Fabrics

Alles, was du für dieses Projekt benötigst, findest du bei deinem Katia-Händler und online im KatiaFabricsShop.