Craft Lovers ♥ Viel Spaß und Spiel mit De Estraperlo und ihre amüsanten Weihnachts-Amigurumis Cris Tree & Bet Star

Paaaaaarty!! Wenn Weihnachten bedeutet Zeit für sich zu haben, um neue Projekte zu verwirklichen, dann hol jetzt deine Häkelnadel. Maria -De Estraperlo- und ihre Weihnachts-Amigurumis Cris Tree & Bet Star sind aus Amsterdam angekommen. Im heutigen Craft Lovers teilt Maria mit uns die Häkelanleitung für dieses amüsante und unzertrennliche Paar aus einer Tanne und einem Weihnachtsstern. Jetzt ist die beste Zeit des Jahres, um dein inneres Kind zu entdecken und mit diesen entzückenden Weihnachts-Amigurumis ein Bisschen zu spielen. Also viel Spaß und Spiel mit De Estraperlo!

craft-lover-de-estraperlo-katia-cotton-weihnachts-amigurumis

Ich bin Maria aus De Estraperlo. Ich häkele schon mein ganzes Leben, aber seit 2008 ist De Estraperlo meine persönliche Spielwiese, mein Spielplatz. Dort experimentiere ich und gebe de DIngen, die um mich herum passieren, einen (eigenen) Sinn. In den vergangen Jahren habe ich ein Bisschen von allem gemacht, aber das Entwerfen von Amigurumis kombiniert viele meiner Hobbys. Puppen, Illustration, Märchen, Fotografie, Häkeln, Miniaturen … und vor allem zu spielen und zu tun, was auch immer ich will. So entstanden die Abenteuer meiner Amigurumis Minus und Mijn Grote Familie (meine große Familie).

Meine andere Leidenschaft sind gehäkelte Decken. Meine Mission ist es, dass jeder auf der ganzen Welt eine Häkeldecke hat … und ich werde dies mit meinem Proyecto Colcha 2.0 (Blanket Projekt 2.0) erreichen. Vor allem will ich Spaß haben und spielen. Und wenn du Spaß haben und mit mir spielen willst, umso besser.

Cris Tree & Bet Star Von De Estraperlo für Katia

Schwierigkeitsgrad. Mittel

Materialien.

  • Je 1 Knäuel Katia Cotton 100% in den Farben: 4, 5, 9, 13, 16, 19, 23 & 27.
  • Häkelnadel 2,5 mm
  • 4 Sicherheitsaugen 9 mm
  • Maschenmarkierer
  • Nähnadel
  • Schere
  • Füllmaterial
  • Pfeifenreiniger, um die Arme von Cris Tree beweglich zu machen (optional).
    (Nicht empfohlen als Kinderspielzeug).

amigurumis-christmas-de-estraperlo-katia-cotton-01

Maschen und Techniken. Fadenring, Luftmasche, Kettmasche, feste Masche, halbes Stäbchen, Ab- und Zunahmen, ins vordere oder hintere Maschenglied arbeiten, in Runden arbeiten, Farbwechsel, Knotenstich, tiefgestochene Maschen.  ▶️ Videos

amigurumis-christmas-spike-stitch-crochet

Eine tiefgestochene Masche häkeln. Eine tiefgestochene Masche wird, wie der Name schon sagt, in die Reihe unter der aktuellen Reihe häkelt. Mit der Häkelnadel in die Masche in der Reihe unter der letzten einstechen, den Faden holen und die Schlaufe bis zur aktuellen Reihe hochziehen.

Abkürzungen

  • Abn > Abnahme
  • hMg hinteres Maschenglied
  • KM > Kettmasche
  • Zun Zunahme
  • vMg > vorderes Maschenglied
  • FM > feste Masche
  • hStb > halbes Stäbchen
  • LM > Luftmasche
  • M > Masche(n)
  • x > Wiederholungen

Anleitung lesen. Zuerst werden die Teile und Farben angegeben. Danach die Reihe und Anzahl der Maschen in der Reihe + Gesamtanzahl der Maschen in den Klammern ( ). Die Angaben in eckigen Klammern so oft wiederholen wie angegeben [ ] X.

Anleitung. Es wird in Runden gehäkelt. Dabei können die Runden geschlossen oder Spiralrunden gehäkelt werden.

amigurumi-cris-tree-de-estraperlo-weihnachts-amigurumis

CRIS TREE

Körper

Rd 1. Mit Beige 5 FM in den Fadenring.

Rd 2. 5 Zun (10 FM)

Rd 3. [1 FM, 1 Zun] x 5 (15 FM)

Rd 4. [2 FM, 1 Zun] x 5 (20 FM)

Rd 5-6. 20 FM

Rd 7. [3 FM, 1 Zun] x 5 (25 FM)

Rd 8-9. 25 FM

Rd 10. 2 FM, 1 Zun, [4 FM, 1 Zun] x4, 2 FM (30 FM)

(Hier werden später die Augen angebracht).

Rd 11-12. 30 FM

Rd 13. [5 FM, 1 Zun] x 5 (35 FM)

Rd 14-15. 35 FM

Rd 16. Zu Grün wechseln, 35 FM

Rd 17. 35 tiefgestochene FM

Rd 18. In das hMg: 3 FM, 1 Zun, [6 FM, 1 Zun] x4, 3 FM (40 FM)

Rd 19-20. 40 FM

Rd 21. [7 FM, 1 Zun] x 5 (45 FM)

Rd 22-23. 45 FM

Rd 24. 4 FM, 1 Zun, [8 FM, 1 Zun] x4, 4 FM ( 50 FM)

Rd 25-26. 50 FM

Rd 27. [9 FM, 1 Zun] x 5 (55 FM)

Rd 28-29. 55 FM

Rd 30. 5 FM, 1 Zun, [10 FM, 1 Zun] x4, 5 FM (60 FM)

Rd 31-32. 60 FM

Rd 33. [11 FM, 1 Zun] x 5 (65 FM)

Rd 34-35. 65 FM

Rd 36. 6 FM, 1 Zun, [12 FM, 1 Zun] x4, 6 FM (70 FM)

Rd 37-38. 70 FM

Rd 39. [13 FM, 1 Zun] x 5 (75 FM)

Rd 40-41. 75 FM

Rd 42. Zu Braun wechseln, 75 FM in das hMg

Rd 43. 7 FM, 1 Zun, [14 FM, 1 Zun] x4, 7 FM (80 FM)

Rd 44. 80 FM

Die Augen zwischen den Reihen 10 und 11 anbringen, dabei 9 FM Abstand zwischen ihnen lassen. In Reihe 80 einen Maschenmarkierer platzieren, etwa in der Mitte zwischen den Augen. Von dem Markierer aus bis zur Häkelnadel die Anzahl der Maschen zählen (in diesem Fall = 27 FM), weitere FM häkeln um auf 40 Maschen zu kommen (in diesem Fall  13 FM). Nun mit einer Kettmasche mit der markierten Masche auf der anderen Seite der Arbeit zusammenhäkeln. So entstehen 2 Beine.

weihnachts-amigurumis-how-to-crochet-legs

Jedes Bein hat 40 FM. Beide Bein wie folgt häkeln:

Rd 1. [9 FM, 1 Zun] x 4 (44 FM)

Rd 2-5. 44 FM

Rd 6. 22 Abn (22 FM)

Rd 7. 11 Abn (11 FM)

Amigurumi mit Watte füllen, während die Beine gehäkelt werden. Abnahmen häkeln bis die Beine geschlossen sind. Garn abschneiden, durchziehen und vernähen. Mit dem Knötchenstich in Türkis, Blau, Gelb und Beige auf dem ganzen Pullover die Verziehrungen aufsticken.

Arme

Rd 1. Mit Beige 5 FM in einem Fadenring häkeln.

Rd 2. 5 Zun (10 FM)

Rd 3-5. 10 FM

Rd 6. Jetzt mit grün, 10 FM

Rd 7. 10 FM in das hMg

Rd 8-24. 10 FM

Den Faden lang abschneiden und durchziehen. Er wird später zum Annähen an den Körper verwendet.

Ärmelaufschlag. Einen Faden in Grün an ein beliebiges vMg einer Masche der Runde 6 anknüpfen. 2 LM als Ersatz für ein hStb. Danach jeweils 1 hStb in jede der 9 bestehenden Maschen häkeln (= 10 hStb). Pfeifenreiniger in die Arme einführen und mit dem Körper verbinden, auf beiden Seiten direkt unter der Reihe 18.

amigurumi-bet-star-de-estraperlo-weihnachts-amigurumis

BET STAR

Körper

Rd 1. Mit Marineblau 6 FM in einem Fadenring häkeln.

Rd 2. 6 Zun (12 FM)

Rd 3. [1 FM, 1 Zun] x6 (18 FM)

Rd 4. 1 FM, 1 Zun, [2 FM, 1 Zun] x6, 1 FM (24 FM)

Rd 5. [3 FM, 1 Zun] x6 (30 FM)

Rd 6. 2 FM, 1 Zun, [4 FM, 1 Zun] x6, 2 FM (36 FM)

Rd 7. [5 FM, 1 Zun] x6 (42 FM)

Rd 8. 3 FM, 1 Zun, [6 FM, 1 Zun] x6, 3 FM (48 FM)

Rd 9. [7 FM, 1 Zun] x6 (56 FM)

Rd 10. 4 FM, 1 Zun, [8 FM, 1 Zun] x6, 4 FM (60 FM)

Rd 11. [9 FM, 1 Zun] x6 (66 FM)

Rd 12. 5 FM, 1 Zun, [10 FM, 1 Zun] x6, 5 FM (72 FM)

Rd 13. 8 FM, 1 Abn, [16 FM, 1 Abn] x3, 8 FM (68 FM)

Rd 14. 68 FM

Rd 15. [15 FM, 1 Abn] x4 (64 FM)

Rd 16. 64 FM

Rd 17. 7 FM, 1 Abn, [14 FM, 1 Abn] x3, 7 FM (60 FM)

Rd 18. Zu Gelb wechseln, 60 FM

Rd 19. In das hMg, [13 FM, 1 Abn] x4 (56 FM)

Rd 20. 56 FM

Rd 21. 6 FM, 1 Abn, [12 FM, 1 Abn] x3, 6 FM (52 FM)

Rd 22. 52 FM

Rd 23. [11 FM, 1 Abn] x4 (48 FM)

Rd 24. 48 FM

Rd 25. 5 FM, 1 Abn, [10 FM, 1 Abn] x3, 5 FM (44 FM)

Rd 26. 44 FM

Rd 27. [9 FM, 1 Abn] x4 (40 FM)

Rd 28. 40 FM

Rd 29. 4 FM, 1 Abn, [8 FM, 1 Abn] x3, 4 FM (36 FM)

Rd 30. 36 FM

Rd 31. [7 FM, 1 Abn] x4 (32 FM)

Rd 32. 32 FM

Rd 33. 3 FM, 1 Abn, [6 FM, 1 Abn] x3, 3 FM (28 FM)

Rd 34. 28 FM

Rd 35. 28 tiefgestochene FM

Rd 36. Zu Beige wechseln, 28 FM in das hMg

Rd 37. [5 FM, 1 Abn] x4 (24 FM)

Rd 38. 24 FM

Hier werden später die Augen angebracht.

Rd 39. 2 FM, 1 Abn, [4 FM, 1 Abn] x3, 2 FM (20 FM)

Rd 40. 20 FM

Rd 41. [3 FM, 1 Abn] x4 (16 FM)

Augen anbringen, dabei 5 FM Abstand zwischen beiden halten. Den Körper mit Watte füllen.

Rd 42. 16 FM

Rd 43. [2 FM, 1 Abn] x4 (12 FM)

Rd 44. 12 FM

Rd 45. [1 FM, 1 Abn] x4 (8 FM)

Rd 46. 8 FM

Füllwatte mit Hilfe der Häkelnadel gleichmäßig verteilen.

Rd 47. 4 Abn

Noch einmal mit Hilfe der Häkelnadel die Füllwatte verteilen. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.

Saum. Einen Faden in Beige an das vMg einer beliebigen Masche der Runde 17 anknüpfen. 2 LM häkeln (als Ersatz für 1 hStb) und in die bestehenden 59 Maschen jeweils 1 hStb häkeln (= 60 h Stb). Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.

Arme (2x)

Rd 1. Mit Gelb 36 Luftmaschen häkeln. Ca. 25-30 cm Garn am Anfang stehen lassen. Die erste und die letzte Luftmasche mit einer KM verbinden. Danach eine FM in jede Luftmasche häkeln. (36 FM).

Rd 2. [7 FM, 1 Abn] x4 (32 FM)

Rd 3. 32 FM

Rd 4. 3 FM, 1 Abn, [6 FM, 1 Abn] x3, 3 FM (28 FM)

Rd 5. 28 FM

Rd 6. [5 FM, 1 Abn] x4 (24 FM)

Rd 7. 24 FM

Rd 8. 2 FM, 1 Abn, [4 FM, 1 Abn] x3, 2 FM (20 FM)

Rd 9. 20 FM

Rd 10. [3 FM, 1 Abn] x4 (16 FM)

Rd 11. Zu Beige wechseln, 16 FM in das hMg

Rd 12. [2 FM, 1 Abn] x4 (12 FM)

Rd 13. 12 FM

Rd 14. [1 FM, 1 Abn] x4 (8 FM)

Rd 15. 8 FM

Rd 16. 4 Abn

Ärmelaufschlag. Einen Faden in Gelb an das vMg einer beliebigen Masche der Runde 12 anküpfen. 2 LM häkeln (als Ersatz für 1 hStb) und in die bestehenden 15 Maschen jeweils 1 hStb häkeln (= 16 h Stb). Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.

amigurumis-christmas-how-to-crochet-legs-arms

Beine (2x)

Die Beine werden wie die Arme gearbeitet, allerdings in Marineblau, ohne Farbwechsel und ohne in der Runde 13 nur in die hintere Schlinge zu häkeln (stattdessen ganz normale FM arbeiten).

  weihnachts-amigurumis-how-to-embroider-snow-flake
Fertigstellen

Wie im Foto zu sehen eine Schneeflocke auf Bets Pullover sticken. Dafür mit einem roten Stern beginnen. Danach die weißen Striche aufbringen und schließlich mit blauen Knötchenstichen abschließen.

weihnachts-amigurumis-de-estraperlo-katia-cotton-02
Arme und Beine mit ein wenig Watte füllen. Die Arme zwischen Runden 17 und 35 annähen. Vor dem Schließen der Naht fertig ausstopfen und die Füllung mit Hilfe der Häkelnadel richtig verteilen. Die Beine (auf der gleichen Höhe wie die  Arme) ebenso anbringen. Die Beine sollten fast bis zur 1. Runde des Körpers reichen aber nicht ganz.

amigurumis-tree-star-de-estraperlo-weihnachts-amigurumis