Wolle mit Yakfasern

Wie der Name schon sagt, stammt Yakwolle von Yaks, einer Büffelart, die in den Bergen Asiens lebt. Diese tierische Faser ist in der Mongolei sehr beliebt, wo sie zum Herstellen von Winterkleidung verwendet wird. Yakwolle ist eine sehr weiche und warme Faser, ideal zum Stricken von Winterkleidung. Es ist eine widerstandsfähige Wolle, die sich hervorragend zum Stricken von Alltagskleidung wie Pullovern und Jacken eignet. Accessoires wie Schals und Mützen lassen sich besonders gut aus Yak herstellen.


COTTON-YAK

21 Bewertungen

Schreibe dich ein in unseren Newsletter!