Gehäkelte Totebag aus Scuby Soft von Sunny Designs: Eine quadratische Tasche mit Reliefstäbchen

Hallo zusammen! Mein Name ist Ingrid und ich bin Designerin aus den Niederlanden. Ich bin in einem sehr kreativen Elternhaus aufgewachsen und habe schon als Kind sehr viele Handarbeiten gemacht und gebastelt. Als ich dann älter wurde, hat sich das etwas verloren. Bis ich vor ungefähr 10 Jahren wieder mit dem Häkeln und Sticken angefangen habe. Ein paar Jahre später habe ich schließlich das Stricken gelernt! Ich liebe es, Taschen zu nähen, und auch das Designen von Häkel- und Strickprojekten. Die Anleitungen dazu teile ich auf meinem Blog, Instagram und bei Etsy. Mit Katia-Garnen arbeite ich unglaublich gerne! Auf meinem Blog findest du daher drei kostenlose Anleitungen (auf Niederländisch) mit Katia-Garnen: Einen sommerlichen Schal aus Polynesia, ein Kissen aus Katia Washi und einen gehäkelten Korb aus Scuby Cotton. Heute möchte ich diese kostenlose Häkelanleitung für eine quadratische Tasche aus Katia Scuby Soft mit dir teilen.

Totebag-Häkeln-Reliefstäbchen-sunny-designs     

Quadratische Tasche

Diese Anleitung ist einfach und deswegen auch für Anfänger super geeignet. Dank der Stärke von Scuby Soft ist die Tasche auch im Handumdrehen fertig. Katia Scuby Soft ist als Seilgarn einerseuts sehr langlebig, andererseits aber sehr weich und leicht. Das macht es perfekt für alle möglichen Home-Deko-Ideen und modische Accessoires. Also schnapp dir 6 Knäuel in deiner Lieblingsfarbe entdecke dabei unbedingt die sanft glänzende Farbpallette inklusive Silber, Gold, Bronze und Kupfer– und leg los! Weiter unten findest du darüber hinaus eine Häkelschrift zur Anleitung.  

quadratische-Tasche-Häkeln-Reliefstäbchen-sunny-designs

Material: 6 Knäuel Katia Scuby Soft (Farbe 308), Häkelnadel 5,5 Wollnadel und (Leder-)Taschenhenkel. Optional: Stoff für ein Futter und ein Label oder Aufnäher. 

Maße: Höhe: 30 cm – Breite: 40 cm 

Verwendete Maschen und Abkürzungen

  • fe. M. = feste Masche
  • Kettm. = Kettmasche
  • Luftm. = Luftmasche
  • M. = Masche(n)
  • RStbv = Reliefstäbchen von vorne
  • Stb. = Stäbchen

 

quadratische-Tasche-Häkeln-Reliefstäbchen-sunny-designs

Häkelanleitung

Hinweis: Wir beginnen mit dem Boden und arbeiten zunächst in Spiralrunden. Am Rundenbeginn kannst du einen Maschenmarkierer setzen, um dir die Arbeit etwas zu erleichtern.

Beginn: Mit Katia Scuby Soft (Farbe 308), 40 Luftm. arbeiten.

Runde 1: 1 fe. M. in die zweite Luftm. ab Häkelnadel, 1 fe. M. in jede Luftm., 4 fe. M. in die letzte Luftm.; auf der gegenüberliegenden Seite wieder 1 fe. M. in jede Luftm. , 3 fe. M. in die letzte Luftm. (82 M.) 

Rd. 2: *je 1 fe. M. in die nächsten 39 M., je 2 fe. M. in die nächsten 2 M.* Wdh. (86 M.) 

Rd. 3: je 1 fe. M. in die nächsten 40 M., je 2 fe. M. in die nächsten 2 M., je 1 fe. M. in die nächsten 41 M., je 2 fe. M. in die nächsten 2 M., 1 fe. M. in die letzte M. (90 M.) 

Rd. 4: je 1 fe. M. in die nächsten 41 M., je 2 fe. M. in die nächsten 2 M., je 1 fe. M. in die nächsten 43 M., je 2 fe. M. in die nächsten 2 M., je 1 fe. M. in die letzten 2 M. (94 M.) 

Rd. 5: 1 fe. M. in jede M., dabei aber nur in das hintere Maschenglied einstechen. Die Runde mit einer Kettm. schließen. (94 M.) 

Häkelschrift

Klicken, um das Bild zu vergrößern. 

quadratische-Tasche-Häkeln-Häkelschrift-Reliefstäbchen-sunny-designs

Hinweis: Nach Rd. 5 arbeiten wir nun den Taschenkörper in Runden. Dabei wird jede Runde mit einer Kettmasche in die erste M. geschlossen. Die Luftmaschen am Rundenbeginn werden nach der Rd. 6 nicht mehr als M. gezählt. Für die RStbv die Häkelnadel 2 Runden unterhalb einstechen, wie in der Häkelschrift angegeben. 

Rd. 6: 2 Luftm., 1 Stb. in jede M. bis zum Ende der Runde (94 M.) 

Rd. 7: Luftm., 1 fe. M. in jede M. bis zum Ende der Runde (94 M.) 

Rd. 8: 2 Luftm., 1 Stb. in die erste M., *1 RStbv in die nächste M., 1 Stb, in in die nächste M.* 19-mal; je 1 Stb. in die nächsten 9 M., *1 RStbv in die nächste M., 1 Stb, in in die nächste M.* 19-mal; je 1 Stb. in die nächsten 8 M. (94 M.)  

Rd. 9: 1 Luftm, 1 fe. M. in jede M. bis zum Ende der Runde (94 M.)

Rd. 10: 2 Luftm, 1 RStbv in dieselbe M., *1 Stb. in die nächste M., 1 RStbv in die nächste M.* 19-mal, je 1 Stb. in die nächsten 8 M., 1 RStbv in die nächste M., *1 Stb. in die nächste M., 1 RStbv in die nächste M.* 19-mal, je 1 Stb. in die nächsten 8 M. (94 M.) 

Die Rd. 7-10 wiederholen, bis die gewünschte Höhe erreicht ist. Dabei mit einer Rd. 7 enden. Faden abschneiden, durchziehen und gut vernähen.  

Häkelschrift

Klicken, um das Bild zu vergrößern. 

Hinweis: Die Symbole in Blau entsprechen den Seitenteilen für die quadratische Tasche. 

quadratische-Tasche-Häkeln-Häkelschrift-Reliefstäbchen-sunny-designs

quadratische-Tasche-Häkeln-Reliefstäbchen-sunny-designs

Futter und Henkel

Schließlich die Taschenhenkel anbringen und -sofern gewünscht- das Futter und den Aufnäher annähen. Das kannst du per Hand oder mit der Maschine erledigen. Folge diesem Schritt-für-SchrittVideo, in dem wir dir zeigen, wie du für deine quadratische Tasche ein einfaches Futter aus Stoff nähst.